Start Nachrichten

Nachrichten

Die neuesten Forschungen, deren Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Welt der Autoimmunerkrankungen und darüber hinaus. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten auf.

Vitamin K kann Zelltod verhindern

Schützt Zellmembranen vor der Ferroptose Vitamin K kommt in der Natur in zwei Formen vor. Der Haupttyp ist Phyllochinon, das in grünem Blattgemüse wie Blattkohl, Grünkohl und Spinat enthalten ist. Der andere Typ sind Menachinone, die in einigen tierischen und fermentierten Lebensmitteln gefunden werden. Es kann aber auch von...

Mit B-Vitaminen nichtalkoholische Fettleber behandeln?

Vitamin B12 und Folsäure hemmen Homocystein Wissenschaftler der Duke-NUS Medical School in Singapur haben einen Mechanismus entdeckt, der zu einer fortgeschrittenen Form der Fettlebererkrankung führt. Sie haben herausgefunden, dass erhöhte Blutspiegel einer Aminosäure namens Homocystein stark mit dem Schweregrad einer fortgeschrittenen Form der nichtalkoholischen Fettlebererkrankung korrelieren. Außerdem stellte sich...

Tätowierungen können systematische Infektionen verursachen

Erkrankung durch Tattoos mit Hygiene vermeiden Die kürzlich in der Fachzeitschrift Medicina Clinica erschienene Übersichtsarbeit beschreibt die Eigenschaften systemischer bakterieller Infektionen im Zusammenhang mit Tätowierungen. Diese unerwünschten Nebenwirkungen könnten nach Ansicht der Wissenschaftler vermieden werden, wenn während des Tätowierens eine strenge Hygiene eingehalten wird. Die Praxis...

Mit Tannennadeln Zecken vernichten?

Ätherische Öle bei kalten Temperaturen wirksamer Forscher der Dalhousie Universität im kanadischen Halifax haben die aktuelle Studie veröffentlicht, die sich mit der Wirkung der Balsamtanne (Abies balsamea) auf die schwarzbeinigen Zecken (Ixodes scapularis) beschäftigt. Dr. Shelley Adamo, Professorin am Institut für Psychologie und Neurowissenschaften der Dalhousie Universität, führte die...

Der enorme Wert freundlichen Verhaltens

Blumen statt Stacheldraht lohnt sich immer Als Menschen sind wir eine soziale Spezies. Diese Tatsache ist mit viel Frust und sozialem Druck verbunden. Unsere mitmenschlichen Begegnungen sind aber auch durch viele Gefälligkeiten gekennzeichnet. Im Fachjargon der Psychologen werden diese pro-soziale Handlungen genannt. Darunter versteht man, etwas...

Mit Vitamin D chronische Entzündungen bekämpfen

Mangel an Vitamin D erhöht C-reaktives Protein Vitamin D ist klassischerweise dafür bekannt, den Kalziumspiegel zu regulieren. Allerdings zeigen zahlreiche Studien, dass es auch eine wichtige Rolle bei Entzündungsreaktionen des Körpers spielen kann. Beispielsweise hat die Forschung die Vitamin-D-Konzentration im Blut mit dem Gehalt an C-reaktivem Protein (CRP), einem...

Vitamin D für mehr Sonnenschein im Gehirn?

Antidepressiva versagen oft bei Depressionen Depressive Symptome verursachen weltweit eine erhebliche Krankheitslast. Experten schätzen, dass in Deutschland mindestens 5,3 Millionen Menschen an Depressionen leiden – wobei Frauen doppelt so häufig betroffen sind wie Männer. Die therapeutische Wirksamkeit aktueller Antidepressiva lässt oft zu wünschen übrig. Deshalb suchen Wissenschaftler auf der...

Gleiche Gene bei Alzheimer und Darmkrankheiten?

Zusammenhang klar, aber Mechanismen nicht bekannt Für die aktuelle Studie analysierten die Wissenschaftler Studien mit großen Datenmengen unter der Leitung von Dr. Emmanuel Adewuyi, Forscher am Center for Precision Health und der Collaborative Genomics and Translation Group an der Edith Cowan University in Australien. Sie wurde in der Fachzeitschrift...

Sanftes Intervallfasten unterstützt Stimmung und Blutdruck

Kleine Studie mit 90 Teilnehmern Ein Team internationaler Forscher unter der Leitung der University of Alabama in Birmingham hat jetzt eine kleine Studie veröffentlicht, die sich mit Intervallfasten und seiner Wirkung beim Abnehmen befasst. Dafür untersuchten Forscher 90 Erwachsene mit Adipositas, die aus dem Universitätskrankenhaus rekrutiert...

Curcumin senkt Risiko für Diabetes

Schwere Folgen von Diabetes mellitus verhindern Die Zahlen von Patienten mit Diabetes mellitus steigen ständig seit Jahren auf der ganzen Welt. Bei Diabetes Typ 1 handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung. Immunzellen greifen die Langerhans Inseln in der Bauchspeicheldrüse an und zerstören sie, sodass sie kein Insulin mehr...

Durch Nutzer empfohlen