Start Lösungen / Optionen

Lösungen / Optionen

Hier stellen wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Behandlungsoptionen und eventuelle Lösungen vor,  um Sie auf dem Weg zur Remission Ihrer Autoimmunerkrankung zu Unterstützen. Dazu zählen: Spezielle Ernährungsweisen, Stressmanagement, das Auffüllen von Nährstoffen und Vitalstoffen, die Verbesserung der Darmgesundheit, Bewegungsoptimierung, gesunder Schlaf, ausreichender Aufenthalt im Freien (Sonne, Licht), ein gesunder Tag-Nacht-Rhythmus, die Behandlung psychologischer Probleme, die Meidung von Chemikalien, die Meidung schädlicher Körperpflegeprodukte, Entgiftung, die Behandlung versteckter Infektionen und spezielle Therapieformen.

Paracetamol als Schmerzmittel weitgehend nutzlos?

Wirkung von Paracetamol unzureichend untersucht Weltweit und auch hierzulande zählt Paracetamol zu den führenden Markenmedikamenten für leichte bis mittelschwere Schmerzlinderung. Aber wie gut wirkt das rezeptfreie Schmerzmittel tatsächlich? Eine umfassende Überprüfung bestehender Studien der Universität von Sydney zeigt jetzt, dass die genaue Wirkung bei einzelnen Beschwerden oft nicht ausreichend...

Hilfe durch Polyphenole bei Fibromyalgie?

Starke Wirkung von französischem Kiefernrindenextrakt Das Forscherteam in der italienischen Stadt Pescara verwendete für die Studie einen Extrakt mit dem geschützten Handelsnamen Pycnogenol. Er wird im Südwesten Frankreichs von Meereskiefern gewonnen, die im Wald von Les Landes de Gascogne wachsen. Der Extrakt ist reich an Pflanzenwirkstoffen mit stark antioxidativer...

Tierversuch: Selen schützt vor Übergewicht und verlängert die Lebensdauer

Neue Wunderwaffe? Selen für Anti-Aging und Abnehmen Der aktuelle Tierversuch zeigt klar, dass Nahrungsergänzungsmittel mit Selen den Stoffwechsel stärken. Die Studie der Wissenschaftler wurde Ende März in eLife veröffentlicht, der Website einer gleichnamigen Non-Profit-Organisation im US-Bundesstaat Delaware. Renommierte Wissenschaftler stehen an der Spitze dieser Organisation. Sie hat das Ziel,...

Schützt Cannabinoidrezeptor vor neuropathischen Schmerzen?

Neue Wirkungsmechanismen des Cannabinoidrezeptors 2 entdeckt Das fragile X-Syndrom ist eine erblich bedingte, genetische Krankheit. Sie ist häufig mit einer gestörten Verarbeitung von Schmerzreizen verbunden und führt deshalb oft zu Selbstverletzungen. Bei fragilem X-Syndrom produziert der Stoffwechsel kaum oder überhaupt kein FMRP-Protein. Dieses Protein ist jedoch unverzichtbar für die...

Traubenkernextrakt lindert Bluthochdruck und Stress

Entspannt durch den Tag mit OPC? Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) stehen weltweit bei den Todesursachen an erster Stelle. Bluthochdruck trägt wesentlich zum Entstehen von Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzens bei. Für ihre Studie über die Wirkung auf Bluthochdruck verwendeten die Forscher einen Traubenkernextrakt, der zum größten Teil aus oligomeren Proanthocyanidinen...

Träge Schilddrüse beeinträchtigt Gehirnleistung

Nebel im Gehirn durch fehlende Schilddrüsenhormone Hypothyreose oder Unterfunktion der Schilddrüse besteht, wenn die Schilddrüse nicht genügend Hormone für den Stoffwechsel des Körpers herstellen kann. Die Unterfunktion kann durch Probleme an der Schilddrüse selbst verursacht werden, etwa durch die Autoimmunerkrankung Hashimoto oder durch Knoten im Drüsengewebe. Auch Veränderungen im...

Protein stoppt Allergien und Autoimmunerkrankungen

Hoffnung für Menschen mit unheilbaren Immunkrankheiten Wissenschaftler an der Australian National University (ANU) in Canberra haben jetzt einen möglichen Schlüssel für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen und Allergien entdeckt. Das Protein Neuritin könnte es ermöglichen, dass allergische Krankheiten wie Asthma, lebensgefährliche anaphylaktische Schockzustände sowie Autoimmunerkrankungen erfolgreich behandelt werden können.

Mangel an Vitamin B12 bei Sjögren Syndrom

Häufig: Wenig Vitamin B12 und gleichzeitiger Eisenmangel Das Sjögren Syndrom zählt zu den Kollagenosen, die meist nur bei Frauen auftritt. Kollagenosen sind Krankheiten, bei denen das Strukturprotein Kollagen angegriffen wird. Diese Autoimmunkrankheit ist eine der häufigsten Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Experten schätzen, dass in Deutschland rund 320.000 Menschen davon...

Studie bestätigt: Ernährung beeinflusst geistige Gesundheit

Fast Food und Koffein schwer verdauliche Kost fürs Gehirn Bisher haben Untersuchungen gezeigt, dass eine gesunde Ernährung mit einem geringen Anteil von industriell hergestellten Lebensmitteln das Risiko für zahlreiche Zivilisationskrankheiten verringert, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Mit der Zeit mehrten sich die Hinweise, dass Faktoren der Ernährung auch die psychische...

Leberzellen im Chip: Hoffnung für Menschen mit Fettleber

Chip simuliert das Voranschreiten von Fettleber In Deutschland leidet bereits jeder vierte Mensch über 40 an NAFL. In anderen Industrieländern sehen die Zahlen ähnlich aus. Zu den Risikofaktoren für die Krankheit zählen Übergewicht, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel und schlechte Essgewohnheiten. Mittlerweile entwickeln häufig sogar junge Menschen diese Erkrankung.
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen