Start Ursachen

Ursachen

Wenn man nicht nur die Symptome von Autoimmunerkrankungen behandeln möchte, gilt es die Ursachen für die Erkrankung des Körpers herauszufinden. Im Folgenden möchten wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Ursachen für Autoimmunerkrankungen vorstellen, da durch das Beheben der Ursachen häufig die Symptome stark reduziert oder Autoimmunerkrankungen sogar in Remission gebracht werden können. Zu den bekannten Ursachen, die Autoimmunerkrankungen auslösen, aufrechterhalten oder verschlimmern können, zählen: Stress, eine ungesunde Ernährung, die Störung der Darmgesundheit, Mikronährstoffmängel, unzureichende oder falsche Bewegung, unzureichender oder gestörter Schlaf, unzureichender Aufenthalt im Freien (Lichtmangel, Sonnenmangel), Umweltgifte und Infektionen.

Neue Studienerkenntnisse: So beeinflusst der Magen die Darmflora

Welche Rolle der Magen für die Darmgesundheit spielt, ist noch immer ungeklärt. Vor allem die stark schwankende Zusammensetzung der Magenmikroorganismen, gibt Forschern Rätsel auf. Jetzt kommt langsam Licht ins Dunkel - dank einem neuen Verfahren, das von einem Forschungsteam der Universität Hohenheim in Stuttgart und der Medizinischen Universität Graz entwickelt wurde. Scheinbar übt der...

Alles über Stress, was Sie wissen sollten

Unruhige Gedanken, Stechen in der Brust, Schweiß, Zittern, stoßweiser Atem: Wenn die Anforderungen des Alltages auf uns einwirken – Stress – geht jeder Mensch anders damit um. Erfahren Sie hier, was Stress wirklich bedeutet, welche Ursachen und Folgen er hat und wie er zu Autoimmunerkrankungen beitragen kann. Stress ist ein ungewohnter Reiz, der Sie...

Depression erkennen und sicher behandeln

Eine Depression ist eine psychische Erkrankung, bei der es zu langanhaltender und tiefer Verstimmtheit kommt. Betroffene können sich meist nicht aus eigener Kraft aus dieser Lage befreien. Deutschlandweit sind geschätzte vier Millionen Menschen von Depressionen betroffen, die meisten leiden still und möchten keine Hilfe in Anspruch nehmen. Da Betroffene nur selten darüber sprechen, ist...

„Health at a Glance Europe 2018“: Das sind die größten gesundheitlichen Probleme in Europa

Alle zwei Jahre veröffentlichen die EU-Kommission und die World Health Organization (WHO) den Bericht “Health at a Glance Europe“. Dieser liefert einen Überblick über den Gesundheitszustand der Menschen in der Europäischen Union. Darüber hinaus vergleicht und bewertet er die Gesundheitssysteme aller EU-Länder auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Daten und Indikatoren. Die neuste Ausgabe...

Feuer im Kopf – die Krankheit hinter der Geschichte

Als Buch und als Film bei Netflix sorgt eine wahre Geschichte über Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis für Aufruhr - "Feuer im Kopf". Die frisch verliebte Susannah Cahalan ist 24 Jahre jung. Sie ist eine talentierte College-Absolventin, aufstrebende Journalistin und steht vor dem größten Albtraum ihres Lebens - Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis. Innerhalb kürzester Zeit erkrankt sie schwer, leidet an unerklärbaren Symptomen,...

Was ist eine postpartale Depression?

Eine postpartale Depression (Wochenbettdepression) ist ein Phänomen, das ein Depression-ähnliches Stimmungstief beschreibt, in welches eine Mutter nach der Geburt ihres Kindes verfällt. Dies entspricht einer echten Depression und sollte auch entsprechend behandelt werden. Doch was ist der Grund für die postpartale Depression, wie entsteht sie und was ist der biologische Sinn und Zweck? Darüber...

Süßstoffe schaden Bakterien im Darm

In der Lebensmittelindustrie sind künstliche Süßstoffe weit verbreitet. Ihre Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind jedoch noch immer nicht vollständig erforscht. Jetzt haben israelische Wissenschaftler herausgefunden, dass Süßstoffe den Bakterien im Darm schaden. Und das kann zu vielen gesundheitlichen Problemen führen.  Süßstoffe schon in geringen Mengen schädlich Für die aktuelle Studie der Ben-Gurion University of the...

Forscher entdecken: Zahnpflege beeinflusst Lupus

Zähne putzen verhindert Karies - aber scheinbar kann eine gute Mundgesundheit sich auch auf andere Erkrankungen auswirken! Eine aktuelle amerikanische Studie deutet darauf hin, dass Zahnpflege bei der Prävention und Behandlung von Lupus Erythematodes (SLE) eine Rolle spielen könnte. Zusammenhang von Lupus und Zahnpflege Um die Wirkung der Mundgesundheit auf Lupus Erythematodes zu untersuchen, konzentrierten sich...

Reizdarmsyndrom – Auf einen Blick

Reizdarmsyndrom ist eine funktionelle Störung des Darms, bei dem Betroffene jahrelang unter Unwohlsein, Blähungen, Schmerzen und anderen Symptomen im Darm klagen. Allein in Deutschland gibt es schätzungsweise 10 bis 15 Millionen Betroffene. Reizdarmsyndrom ist damit eine der häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen. Erfahren Sie hier, was im Darm passiert, wie Sie Reizdarm erkennen, diagnostizieren und wie eine effektive...

Blut im Stuhl!? – Was es ist und was dahinter steckt

Erschrocken blicken Sie hinunter in die Kloschüssel. Der Stuhl hat sich rötlich verfärbt, geht von hell- bis dunkelrot. Normal ist das nicht. Im Hinterkopf meldet sich eine Stimme: Was, wenn das Blut im Stuhl eine schlimme Ursache hat? Was bedeutet Blut im Stuhl und was sind die Ursachen? Erfahren Sie hier mehr über Blut im...
6,598FansGefällt mir
2,515FollowerFolgen
107FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen