Bewerte Medumio auf Trustpilot

Nierenerkrankungen

Wenn die Nieren drei Monate nicht ausreichend funktionieren, spricht man von einer chronischen Nierenerkrankungen. Bluthochdruck und Diabetes mellitus sind die häufigsten Ursachen. Bei chronischen Erkrankungen der Nieren scheidet der Körper zu wenig Wasser aus. Das führt zu einer Ansammlung von Nebenprodukten des Stoffwechsels und zu Schwellungen. Informieren Sie sich hier umfassend über Nierenerkrankungen!

Krebserkrankungen

Neue Bewertung von Hormontherapie bei Brustkrebs

Östrogenblockierende Medikamente senken Sterblichkeitsrate Die Forscher hoffen, dass die Studienergebnisse die Entscheidungsfindung über östrogenblockierende Medikamente

Frauenkrankheiten

Mehr Frauen als Männer sterben an Nierenversagen

Gravierende Unterschiede zwischen Geschlechtern Nierenversagen ist das schwerste Stadium einer Nierenerkrankung. Interessanterweise sind wesentlich mehr

Ernährung

Vitamin K hält das Herz gesund

Pflanzliche und tierische Quellen für Vitamin K Bei Arteriosklerose verengen Ablagerungen aus Fett und Kalk,

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Mit Eisen Nierenfunktion stärken

Diagnose Anämie für Wirkung nicht nötig Forscher in den USA, Kanada, Europa und Brasilien arbeiteten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Mehr über uns erfahren