Bewerte Medumio auf Trustpilot

Morbus Basedow

Bei der Autoimmunerkrankung Morbus Basedow lösen Immunzellen eine Überfunktion der Schilddrüse aus. Da die Schilddrüse die Energieversorgung des Körpers regelt, treten bei dieser Krankheit zahlreiche Symptome auf. Sie reichen von Herzrasen und Nervosität bis zu Gewichtsverlust und dem typischen Hervortreten der Augen. Beim Fortschreiten der Krankheit bildet sich ein Struma (Kropf). Hier erfahren Sie, wie Morbus Basedow diagnostiziert wird und welche Therapien es gibt.

Autoimmunerkrankungen

Vitamin-D-Mangel schlecht für Schilddrüse

Niedrige Vitamin-D-Werte bei Autoimmunerkrankungen Die Ergebnisse der Forscher wurden kürzlich in Wissenschaftsmagazin Endocrine Disorders veröffentlicht.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Mehr über uns erfahren