11 Omega-3-Öle im Test: Das Top Produkt erfüllt alle Kriterien

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2022 um 12:59

Omega-3-Fettsäuren halten Herz und Hirn topfit, machen unsere Zellmembranen elastisch und unser Blut flüssig. Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3, entweder von Fischöl oder von Algenöl, stehen hoch im Kurs.

Die täglich empfohlene Menge von 1,5 Gramm ist mit der normalen Ernährung kaum zu schaffen.

Doch wie kann man die Qualität wirklich einschätzen? Wir haben 12 verschiedene Omega-3-Kapseln für Sie unter die Lupe genommen.

Omega-3 kaufen: Worauf kommt es an?

Omega-3-Fettsäuren sind ein Sammelbegriff für 3 verschiedene Arten von gesunden Fetten:

  • ALA, Alphalinolensäure (Der Körper kann diese Omega-3-Öle jedoch nur zu einem ganz geringen Teil verwerten.)
  • DHA (Docosahexaensäure)
  • EPA (Eicosapentaensäure)

Wichtig bei Nahrungsergänzung mit Omega-3 sind somit vorallame DHA und EPA. Der Stoffwechsel kann diese beiden Omega-3-Fettsäuren verwerten, ohne sie zuvor umwandeln zu müssen.

Lange Zeit waren Fischöl und Krillöl die einzigen Nahrungsergänzungsmittel, die reichlich DHA und EPA lieferten. Für Vegetarier und Veganer kamen diese Produkte nicht in Frage.

Seit einigen Jahren bietet Algenöl eine echte Alternative. Diese Omega-3-Öle sind reich an DHA und EPA und werden umweltfreundlich hergestellt.

Welche gesundheitlichen Wirkungen kann ich erwarten?

Eine gute Versorgung mit gesunden Fetten trägt dazu bei, den Cholesterinspiegel im Blut zu normalisieren. EPA und DHA unterstützen zudem die Herzfunktion. DHA ist besonders wichtig für die Funktion des Gehirns und der Nerven und trägt zudem dazu bei, die Sehkraft zu erhalten.

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Omega-3-Öl Entzündungen hemmen kann. Neue Studien belegen, dass diese gesunden Fettsäuren sogar das Wachstum von Krebszellen hemmen könnten.

Auswahlkriterien für Omega-3-Öl

Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3 gibt es als Öl und als Kapseln. Die Vielzahl der Produkte am Markt macht es etwas schwierig, Produkte genau zu vergleichen.

Wir haben deshalb 5 Auswahlkriterien für unseren Test festgelegt:

Auswahlkriterium Nr. 1: Hohe Menge an Omega-3-Fettsäuren

Wie viel Omega-3 in einer Kapsel steckt, ist für uns das wichtigste Auswahlkriterium. Wenn ein Hersteller dabei geizt, wirft das kein gutes Licht auf sein Produkt. Außerdem spielt das Verhältnis von DHA und EPA eine Rolle bei der Qualität. Als ideal gilt das Verhältnis 1:3 von EPA zu DHA.

Auswahlkriterium Nr. 2: Echte Zertifikate

Geprüfte Qualität vermittelt Vertrauen. Wenn ein Hersteller sein Produkt von unabhängigen Prüfstellen testen lässt, hat er nichts zu verbergen. Deshalb bewerten wir Zertifikate, beispielsweise vom TÜV Süd, mit Pluspunkten. Auch die üblichen EU-Zertifikate bei der Herstellung, erkennbar an der Abkürzung ISO mit Nummernfolge, sind ein Zeichen von Qualität.

Auswahlkriterium Nr. 3: Hohe Bioverfügbarkeit

Fischöl und Krillöl kann unser Körper eher verwerten als Algenöl. Um die Bioverfügbarkeit von Algenöl zu erhöhen, fügen Hersteller Vitamin E oder Vitamin D hinzu. Dies steigert somit die Verwertbarkeit.

Auswahlkriterium Nr. 4: Keine Zusatzstoffe

Gute Nahrungsergänzungsmittel können auf Zusatzstoffe wie Süßungsmittel, Trennmittel oder Farbstoffe verzichten. Wir empfehlen daher nur Mittel ohne Zusatzstoffe.

11 Omega-3-Öle im Test: Unser Bestsieger überzeugt in allen Punkten

Qualität hat ihren Preis. Dieser Spruch bewahrheitet sich wieder einmal bei unserem Test von Omega-3-Kapseln. Die Spitzenprodukte zeichnen sich allesamt durch einen Preis aus, der sich deutlich vom Billigsegment abhebt.

Die günstigsten Anbieter von Discounter-Supermärkten liefern zwar auch Produkte. Sie schwächeln aber in der Regel bei unabhängigen Laboranalysen, dem Wirkstoffgehalt und der Verpackung.

Unser Testsieger: 1. Algenöl-Kapseln von Viktilabs

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 604 mg

Verhältnis EPA:DHA:1:3

Empfohlene Tagesdosis: 2 Kapseln

Vegan: Ja                

Bio: Ja                

Kosten pro Tag: 0,82 € (Preis/Leistungssieger)

Bioverfügbarkeit: Vitamin E Zusatz

Vorteile:

– Ohne Süßungsmittel und andere Zusätze

– Deutscher Hersteller

– Zertifikate von TÜV Süd für Fettsäurenspektrum und Schwermetalle

Der deutsche Hersteller Viktilabs ist bekannt für seine hohe Qualität, die sich auch bei diesem Produkt zeigt.

Die Kapseln enthalten keine chemischen Zusätze. Besonders positiv bewerten wir, dass dieses Produkt nicht nur auf die Zusammensetzung der Fettsäuren, sondern auch auf den Gehalt von Schwermetallen wie Quecksilber, Blei, Arsen und Cadmium getestet wird.

Darüber hinaus überzeugt das ideale Verhältnis von EPA zu DHA. Die Tagesdosis von 2 Kapseln stellt sicher, dass Ihrem Stoffwechsel reichlich Omega-3-Fettsäuren zur Verfügung stehen. Als Stabilisator dient natürlicher Rosmarinextrakt. Tocopherole (Vitamin E) erhöhen die Bioverfügbarkeit.

Kunden bewerten die relativ kleine Größe der Kapseln positiv, weil sie das Schlucken erleichtert. Im Gegensatz zu den anderen Produkten auf den vorderen Rängen überzeugt das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Algenöl-Kapseln.

Weitere Pluspunkte sind die sehr guten Kundenrezensionen 4,7 Sterne bei über 134 Bewertungen.

Die Verpackung aus braunem Lichtschutzglas sowie der schnelle umweltfreundliche Versand ist auch vorhanden. Das Füllmaterial des Versandkartons besteht aus Maischips, die problemlos kompostiert werden können. Das Tüpfelchen auf dem i für den Spitzenplatz waren jedoch die kostenlose Produktberatung und der gute Kundenservice.

Vorteilsdeal für unsere LeserInnen:

Aufgrund unserer Testsieger Auszeichnung haben wir für dich gemeinsam mit Viktilabs einen Spezialdeal herausgehandelt. Du kannst mit dem Rabattcode „Omega3Testsieger“ 20% auf deine erste Bestellung sparen.

Klicke dafür einfach hier. Der Rabatt wird automatisch abgezogen.

2. NatuRise Omega-3-Algenöl-Kapseln

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 720 mg

Verhältnis EPA:DHA: 1:2

Empfohlene Tagesdosis: 2 Kapseln

Vegan: Ja                

Bio: Ja                

Kosten pro Tag: 0,99 €

Bioverfügbarkeit: Vitamin E

Vorteile:

– Verpackung aus Violettglas

– Prüfung durch unabhängige Labore

– Unternehmen pflanzt Bäume

Das Algenöl von NatuRise überzeugt auch und landet deshalb auf Platz 2. Die Kapseln haben einen hohen Gehalt an EPA und DHA mit einem günstigen Verhältnis. Die Kapseln sind dank Violettglas vor UV-Lichtstrahlen geschützt. Der Verschluss besteht aus Bambus. Allerdings ist dieses Material nicht so umweltfreundlich wie angegeben, da die benötigten Klebstoffe den Bambus nicht recycelbar machen (wie bei allen Bambusprodukten).

Positiv fällt auf, dass die Prüfberichte von unabhängigen Laboren auf der Website sofort bei der Produktbeschreibung zu sehen sind. Pro bestellter Packung lässt das Unternehmen einen Baum pflanzen – ein lobenswerter Beitrag für die global nötige Aufforstung.

Schnelle Lieferung, Produktberatung und umfangreiche Informationen auf der Website sowie die Glaubwürdigkeit des Unternehmens sind weitere Pluspunkte. Allerdings wird das Algenöl für diese Kapseln in den USA hergestellt. Das bedeutet lange Transportwege.

Hier findest du es bei Amazon.

3. Fischölkapseln von Norsan

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 290 mg

Verhältnis EPA:DHA: 1:2

Empfohlene Tagesdosis: 4 Kapseln

Vegan: Nein

Bio: Ja                

Kosten pro Tag: 0,97 €

Bioverfügbarkeit: Vitamin E Zusatz

Vorteile:

– Besonders schonende Herstellung

– Nachhaltiger Fischfang nach norwegischen Richtlinien

Norsan gilt seit Jahren als einer der besten Hersteller von Fischöl. Die Fische werden entsprechend der strengen Richtlinien Norwegens gefangen und direkt auf dem Boot schonend verarbeitet. Diese Produkte werden aus kleinen Fischen hergestellt, nicht aus Abfallprodukten von normalem Fischfang.

Die Kapseln enthalten echtes Fischöl, kein Konzentrat wie bei anderen Produkten. Konzentrat bedeutet, dass die Fettsäuren durch chemische Prozesse verändert wurden.

In seiner Anlage in Norwegen lässt Norsan das Produkt zudem dreifach reinigen. Rückstände von Schwermetallen und Schadstoffen sollen dadurch restlos ausgefiltert werden. Wir halten das Fischöl von Norsan aufgrund des  einzigartigen Herstellungsprozesses nach wie vor für das beste Fischöl am Markt. Positiv finden wir auch, dass pro Flasche 5 Cent für den Schutz der Meere abgeführt werden.

Allerdings gibt es auch ein paar Minuspunkte. Die Kapseln werden in einer braunen Plastikflasche verpackt. Zudem sind sie so groß, dass sich manche Kunden über Schwierigkeiten beim Schlucken beschweren. Besonders merkwürdig fanden wir die Tatsache, dass die Zertifikate auf der Norsan-Website nicht zu sehen sind. Wenn Sie auf den Reiter „Zertifiziert & schadstoffgeprüft“ klicken, erhalten Sie die Nachricht: „Diese Seite konnte nicht gefunden werden.“

Hier findest du es bei Amazon

Wir empfehlen generell den Bestsieger bzw. eines der Top 3 Produkte zu wählen. Wir haben aber dennoch alle getesteten Supplemente aufgeführt.

4. Zinzino Essent+ Premium (Fischöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 560 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   1,8:1

Empfohlene Tagesdosis:              2-3 Kapseln (1 Kapsel pro 30 kg    Körpergewicht)

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           2,03 bzw. 3,05 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin D Zusatz

Vorteile:                                       Zusätzlich mit Oleinsäure von Olivenöl angereichert

                                                   Innovative Zusammensetzung

                                                   Zertifikate auf der Website

Die Zinzino-Omega-3-Kapseln bieten Ihnen eine einzigartige Zusammensetzung von Omega-3-Fettsäuren, gesunder Oleinfettsäure von Olivenöl und Polyphenolen von Kakaopulver. Diese innovative Zusammensetzung finden wir besonders spannend und Erfolg versprechend. Dafür verlangt der Hersteller aber auch einen heftigen Preis.

Die Fischöle stammen aus Konzentrat, das nicht in der EU hergestellt wurde. Allerdings bietet der Hersteller ein Zertifikat über den Schadstoffgehalt zum Herunterladen an. Nicht ersichtlich ist jedoch, woher dieses Zertifikat stammt.

Die Blisterverpackung der einzelnen Kapseln bewahrt die Frische länger. Doch kann diese Art der Verpackung beim besten Willen nicht als umweltfreundlich bezeichnet werden.

5. Möllers Omega-3-Kapseln (Fischöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 300 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   keine Angabe

Empfohlene Tagesdosis:              2 Kapseln

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           0,27 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin D, A und E Zusatz

Vorteile:                                       Günstiger Preis

                                                   Mit 3 Vitaminen angereichert

                                                   Leicht zu schlucken

Möllers gehört zu den Dinosauriern unter den Omega-3-Herstellern. Dieses Unternehmen stellt seit 1854 Lebertran her. Der Firmengründer, Apotheker Peter Joachim Möller, entwickelte damals ein Verfahren, Fischöl aus der Leber mit Dämpfen zu gewinnen.

Heute noch entsteht dieses Fischöl aus der Leber von Kabeljau, ein Nebenprodukt des Fischfangs. Das Unternehmen wirbt damit, dass die Produkte 8 Mal kontrolliert werden. Möllers Regeln sind nach eigenen Angaben viel strenger als die Vorgaben der EU. Allerdings gibt es keine Prüfberichte zum Einsehen. Negativ fällt ebenfalls auf, dass die Mengen von DHA und EPA nicht angegeben sind.

Positiv sind die Anreicherung der Kapseln mit 3 Vitaminen sowie der günstige Preis. Die Plastikflasche als Verpackung trägt zu diesem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis bei. Gut bewerten Kunden auch den Geschmack und die Größe der Kapseln, die dadurch leicht zu schlucken sind.

6. Natural Elements Omega-3-Kapseln (Fischöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 700 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   1,3:1

Empfohlene Tagesdosis:              1 Kapsel

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           0,24 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin D

Vorteile:                                       Günstiger Preis

Keine Zusätze

                                                   Deutscher Hersteller

Dieser deutsche Hersteller mit Sitz in Monheim am Rhein hat im Juli 2022 eine Partnerschaft mit dem Bayer-Konzern geschlossen. Auf der Website ist zu lesen, dass diese Partnerschaft der Beschaffung von Rohstoffen dient. Natural Elements wirbt mit hoher Qualität, dem Verzicht auf Zusatzstoffe, Prüfung durch unabhängige Labors und Zufriedenheitsgarantie.

Wie Feel Natural, so verkauft Natural Elements seine Produkte bei amazon. Dort erfahren wir, dass der Rohstoff für das Fischöl-Konzentrat der Kapseln vor Chile gefangen wird. Das sind die üblichen Fanggebiete für Fischöl, das mit viel Chemie hergestellt wird.

Für das Produkt spricht neben dem günstigen Preis die Zusammensetzung der Kapseln, die viel DHA und EPA liefern. Bei der Prüfung durch ein deutsches Labor wurde jedoch nur die Zusammensetzung der Fettsäuren getestet. Eine mögliche Belastung durch Schwermetalle wurde nicht geprüft.

7. Feel Natural Omega-3-Kapseln

Menge DHA und EPA  pro Kapsel: 300 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   1,5:1

Empfohlene Tagesdosis:             1 Kapsel

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           0,05 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin D

Vorteile:                                       Extrem günstiger Preis

                                                   Deutscher Hersteller

                                                   Keine Zusätze

Feel Natural ist eine Marke der Vita Naturalis GmbH in Düsseldorf. Dieses relativ junge Unternehmen bietet zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel an, die über amazon verkauft werden.

Dort kann das Prüfergebnis eines deutschen Labors angesehen werden, das aus dem Jahr 2018 stammt. Positiv fällt dabei auf, dass auch der Gehalt von Schwermetallen getestet wurde. Bei den Angaben der Inhaltsstoffe zeigt sich, dass diese Kapseln keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten.

Etwas irreführend ist die Angabe der Fettsäuren. Jede Kapsel enthält 1000 mg Fischöl, davon aber nur 300 mg EPA und DHA. Woraus die anderen 700 mg bestehen, ist nicht ersichtlich.

Eine Flasche (aus Plastik) enthält 365 Kapseln, der gesamte Vorrat für ein Jahr. Allerdings stellt sich dabei die Frage, ob Sie leicht verderbliches Fischöl tatsächlich so lange im Voraus einkaufen sollten. Wir finden kleinere Packungen praktischer, weil sie schneller aufgebraucht werden.

Merkwürdig ist, dass dieses Produkt bei amazon als vegan bezeichnet wird, obwohl der Inhalt nach Angaben des Herstellers eindeutig aus Fischöl besteht.

8. Doppelherz Omega-3-Kapseln (Fischöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 475 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   1,5:1

Empfohlene Tagesdosis:              1 Kapsel

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           0,14 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin E

Vorteile:                                       Günstiger Preis

Keine Zusätze

                                                   Renommierter Hersteller

Doppelherz verlässt sich auf seinen guten Namen statt auf Laboranalysen. Auf der Website des Unternehmens sehen wir, dass das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) dieser Marke besonders hohes Kundenvertrauen bescheinigt. Wer lieber handfeste Laboranalysen sehen will, sollte ein anderes Produkt kaufen.

Die Kapseln enthalten für einen günstigen Preis relativ viel DHA und EPA, wobei das Verhältnis etwas zu wünschen übrig lässt – wie bei den anderen billigen Marken auch. Vitamin E erhöht die Bioverfügbarkeit.

Doppelherz wirbt mit der klimaneutralen Herstellung. Allerdings wirft die Blisterverpackung dieser Kapseln die Frage auf, wie dieser Herstellungsprozess bewertet wird. Das Unternehmen gibt an, dass der Klimaexperte ClimatePartner die CO2-Emissionen durch die Förderung von nachhaltigen Projekten ausgleicht.

9. Omega-3-Kapseln DHA und EPA von Sunday

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 412 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   12 mg:400 mg

Empfohlene Tagesdosis:              1 Kapsel

Vegan:                                         Ja                

Bio:                                              Ja                

Kosten pro Tag:                           0,28 €

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin E

Vorteile:                                       Softgel-Kapseln aus Tapioka-Stärke

Verpackung in braunem Lichtschutzglas

Unabhängige Labortests

Die veganen Omega-3-Öl-Kapseln überzeugen durch unabhängige Labortests und die Herstellung mit zertifizierten Methoden. Allerdings stammt der Rohstoff nicht aus Deutschland. Er wird nur hier verpackt und abgefüllt.

Der Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe ist ein Pluspunkt dieser Kapseln, ebenso die Verpackung in Braunglas. Die Labortests sind auf der Website zu sehen. Allerdings liefern sie keine detaillierten Informationen.

Interessant finden wir die Kapseln aus Tapioka-Stärke, die vor allem für Veganer attraktiv sein dürften. Sunday wirbt damit, dass diese Kapseln aus der Maniokwurzel exklusiv für ihr Unternehmen hergestellt werden. Negativ dagegen fällt der geringe Anteil von EPA im Vergleich zu DHA auf.

10. Omega-3-Kapseln von dm (Fischöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 260 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   1,6:1

Empfohlene Tagesdosis:              1-2 Kapseln

Vegan:                                         Nein             

Bio:                                              Nein             

Kosten pro Tag:                           0,05 € pro Kapsel

Bioverfügbarkeit:                          Vitamin E

Vorteile:                                       Extrem günstiger Preis

MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei

Keine Zusatzstoffe

Gut und günstig: Dieses Prädikat trifft auf die Fischöl-Kapseln der dm-Eigenmarke Mivolis zu. Das MSC-Siegel (Marine Stewardship Council) soll zwar nachhaltige Fischerei bestätigen. Doch zahlreiche Umweltverbände kritisieren dieses Siegel seit langem wegen schwacher Kriterien und lascher Vergabepraxis. Kein Wunder, dass sich dieses Siegel in Discounter-Supermärkten häufig beobachten lässt.

Aber alles ist besser als nichts. Die Fischöl-Kapseln von dm punkten vor allem mit ihrem günstigen Preis. Die in Drogeriemärkten übliche Blisterverpackung ist nicht unbedingt erstklassig und auf keinen Fall nachhaltig.

Doch wenigstens enthalten diese Kapseln keine unnötigen Zusatzstoffe. Der Wirkstoffgehalt ist ordentlich, auch wenn das Verhältnis von EPA zu DHA schwächelt. Wer mit stark begrenztem Budget lebt, trifft damit keine schlechte Wahl.

 

11. Omega-3-Öl von Rossmann (Algenöl)

Menge DHA und EPA pro Kapsel: 250 mg

Verhältnis EPA:DHA:                   keine Angabe

Empfohlene Tagesdosis:              1 Kapsel

Vegan:                                        Ja                

Bio:                                            Nein             

Kosten pro Tag:                           0,16 € pro Kapsel

Bioverfügbarkeit:                         Vitamin E

Vorteile:                                      Günstiger Preis

                                                  Vegan

                                                  Großes Netz von Drogeriemärkten

Rossmann und dm sind die deutschen Platzhirsche, wenn es um Ketten von Drogeriemärkten geht. Fast in jeder deutschen Stadt finden sich diese Supermärkte. Das ist einer der großen Vorteile der Algenöl-Kapseln von Rossmann, die unter der firmeneigenen Marke Altapharma vermarktet werden.

Wie die Produkte von Doppelherz und dm müssen sie diese Kapseln nicht im Internet bestellen, sondern können sie auf bewährte Weise direkt im Geschäft mitnehmen.

Für den günstigen Preis dürfen Sie allerdings auch nicht allzu viel erwarten. Diese Kapseln enthalten neben dem Säureregulator Natriumcarbonat und modifizierter Stärke auch Sonnenblumenöl – ein pflanzliches Öl, das für seinen hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren bekannt ist. Bei Omega-3-Kapseln scheint dieser Inhaltsstoff eher kontraproduktiv zu sein.

Wir haben dieses Produkt dennoch in unsere Top-Omega-3-Kapseln aufgenommen, weil dieses vegane Algenöl für einen günstigen Preis zu haben ist. Algenölprodukte sind in der Regel teurer als Fischöl-Produkte. Dieses Algenöl ist jedoch für fast jeden Geldbeutel erschwinglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Meinung als Kommentar!
Ihr Name (freiwillig)