Start Lösungen / Optionen Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist nicht unbedingt eine Diät, die zur Erhaltung oder Verbesserung der allgemeinen Gesundheit beiträgt. Eine gesunde Ernährung versorgt den Körper mit essentieller Nahrung. Hier finden Sie Artikel zu einzelnen Nahrungsmitteln und Zusammenfassungen die Ihnen helfen werden, sich gesünder zu ernähren.

Rinderbrust

Rinderbrust ist so einfach zu machen, dass sie sich praktisch von selbst kocht. Sie werfen einfach alle Zutaten in einen Topf und ein paar Stunden später ist es fertig. Dieses einfache Rinderbrust Rezept ist ein beliebtes Paleo Gericht und wird auch Ihnen schmecken! Viele Menschen mit Zöliakie und Gluten-Intoleranz leiden an Anämie und niedrigem Eisenspiegel....

Traditionelle Lebensmittel Grundlage für Wohlbefinden

Industrie beeinträchtigt Jagen, Fischen und Sammeln First Nations beschreibt indigene Bevölkerungsgruppen, die in Reservaten in Kanada leben und keine Métis oder Inuit sind. In ganz Kanada gibt es 643 First-Nations-Gemeinden mit einer Gesamtbevölkerung von etwa 510.000. Innerhalb der First Nations-Gemeinschaften hat traditionelles Essen einen immensen ernährungsphysiologischen, kulturellen und spirituellen...

Schlechte Nachrichten für Liebhaber von Steaks & Co.

Mega-Studie:  Fleisch erhöht Risiko für koronare Herzkrankheit Mit ihrer Meta-Analyse wollten die Wissenschaftler ein für allemal den Zusammenhang von rotem und verarbeitetem Fleisch und dem Risiko für ischämische Herzkrankheit (IHD) klären. Diese Herzkrankheit wird auch als koronare Herzerkrankung bezeichnet. Eine Engstelle in einem Herzkranzgefäß führt dabei zu Sauerstoffmangel (Ischämie)...

Fermentieren: Mit traditioneller Technik Superfoods herstellen

Der französische Wissenschaftler Louis Pasteur prägte den Ausdruck Fermentation. Er verstand darunter ‚Leben ohne Luft’. Tatsächlich bezeichnen wir heute mit Fermentieren nicht nur die Gärung von Lebensmitteln ohne Sauerstoff. Dieser Begriff beschreibt mittlerweile die generelle Umwandlung von Stoffen durch Bakterien, Pilze oder Enzyme. Dabei bilden sich Gase, Alkohol und Säuren. Sie sorgen dafür, dass...

Intermittierendes Fasten: Heilmittel oder Humbug?

Was ist intermittierendes Fasten? Intermittierendes Fasten (engl. "unterbrochenes Fasten") beschreibt Teilzeit-Fasten. Statt wie während einer Fastenkur tagelang komplett auf Nahrung zu verzichten, legen Sie kurze Fastenperioden ein. Beim intermittierenden Fasten, auch als Intervallfasten bekannt, handelt es sich also im Prinzip um einen Essrhythmus. Sie verzichten während bestimmter Tagesphasen völlig auf Nahrung und essen ansonsten wie...

Diese 9 Nahrungsmittel schaden Ihrem Darm und sollten gemieden werden!

Nahrungsmittel, die dem Darm schaden? Wie Sie vielleicht mittlerweile wissen, ist der Darm ein Organ der absoluten Superlative! Unser Magen-Darm-Trakt ist bis zu 12 m lang und hat eine Oberfläche von der Größe eines halben Fußballfeldes. Aber der Darm hat auch ein Problem: Er ist dünn, sogar sehr dünn. Wenige Mikrometer (tausendstel Millimeter) trennen den Darminhalt...

6 Wege, wie Kokosöl bei Autoimmunerkrankungen hilft

Wenige Nahrungsmittel stehen in der Gesundheitsbranche aktuell so hoch im Kurs wie Kokosöl. Zahlreiche gesundheitliche Vorteile werden Kokosöl nachgesagt. Diese sind auch wissenschaftlich bestätigt worden. Aber wie verhält sich Kokosöl bei Autoimmunerkrankungen? Was unterscheidet gutes Kokosöl und schlechtes Kokosöl? Alle Effekte, auf die wir heute eingehen wollen, beziehen sich in erster Linie auf Kokosöl - bio,...

Karamell: Die gesunde Art von Zucker?

Je dunkler das Karamell, desto mehr Antioxidantien Antioxidantien sind Stoffe, die freie Radikale im Körper vernichten. Bei freien Radikalen handelt es sich um Moleküle oder Atome, denen ein Elektron fehlt. Dieses Elektron rauben sie, wo immer sie es herausreißen können – ein Prozess, der massive Gewebeschäden verursachen kann. Oxidativer...

Kurkuma – Das goldene Superfood aus Asien

Was ist Kurkuma? Kurkuma (Curcuma longa) ist eine ostasiatische Pflanze. Die berühmte Pflanze trägt viele Bezeichnungen, wie zum Beispiel Safranwurz, Gelbwurzel oder Curcuma. Obwohl die komplette Pflanze den Namen trägt, wird umgangssprachlich auch die Wurzel als Kurkuma bezeichnet. In der Regel ist das Rhizom gemeint, wenn Sie das Wort Safranwurz oder Curcuma lesen. Das Rhizom (auch...

Quinoa: Vorsicht mit den kleinen Körnern!

Was ist Quinoa? Quinoa, wissenschaftlich Chenopodium quinoa genannt, gehört zu der Gattung der Gänsefüße, wie Amarant eine Pflanze in der Familie der Fuchsschwanzgewächse ist. In den Anden bauen die indigenen Völker seit mindestens 5000 Jahren Quinoa an. Die anspruchslosen Pflanzen wachsen fast überall und gedeihen sogar in Höhenlagen um die 4000 Meter. Quinoa, auch Inkareis genannt,...

Durch Nutzer empfohlen