Tierversuch: Selen schützt vor Übergewicht und verlängert die Lebensdauer

Neue Wunderwaffe? Selen für Anti-Aging und Abnehmen Der aktuelle Tierversuch zeigt klar, dass Nahrungsergänzungsmittel mit Selen den Stoffwechsel stärken. Die Studie der Wissenschaftler wurde Ende März in eLife veröffentlicht, der Website einer gleichnamigen Non-Profit-Organisation im US-Bundesstaat Delaware. Renommierte Wissenschaftler stehen an der Spitze dieser Organisation. Sie hat das Ziel,...

Das Geheimnis von Natur aus dünner Menschen

Weniger Aktivität, weniger Essen, mehr Verbrennen Die Forschung zu Schwankungen des menschlichen Körpergewichts konzentriert sich tendenziell auf eine Seite des Spektrums: die schwere Seite. Übergewicht ist ein großer Risikofaktor für chronische Erkrankungen. Deshalb beschäftigen sich die meisten Studien damit, die vielen Faktoren zu verstehen, die zu Fettleibigkeit beitragen.

Kaffee verträgt sich mit Schilddrüsenmedikamenten

Kein langes Warten auf den Morgenkaffee mehr Mit dem Medikament Levothyroxin wird Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) behandelt. Außerdem wird es bei verschiedenen Krankheitsbildern verschrieben, die mit einer Fehlfunktion der Schilddrüse verbunden sind. Dieses Medikament wird normalerweise lebenslang eingenommen. Levothyroxin ist identisch mit dem körpereigenen Schilddrüsenhormon T4, das im...

Alarm für Kinder mit Übergewicht

Rate der Fettleibigkeit in jungen Jahren „erschreckend“ Versteifungen der Arterien können zu frühen Herzinfarkten und Schlaganfällen führen. Neben Typ-2-Diabetes wurden verhärtete Arterien bei vielen der mehr als 600 untersuchten übergewichtigen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen festgestellt. Eine Entwarnung ist nicht in Sicht: Nach Angaben der US-amerikanischen...

Zöliakie und glutenfreie Diät: Rezept für Mangelerscheinungen?

Empfehlung von Experten: Verstärkt auf Mikronährstoffe achten Bei Zöliakie handelt es sich um eine chronische Autoimmunerkrankung des Dünndarms. Dabei greift das Immunsystem als Reaktion auf die Aufnahme von Gluten die Darmwand an. Mit der Zeit zerstören chronische Entzündungen die Zotten in der Darmwand. Diese Ausstülpungen erleichtern den Übergang von...

Mythos: Machen leere Kohlenhydrate doch nicht dick?

Glykämischer Index offensichtlich überbewertet Die aktuelle Studie wurde Anfang August in der Zeitschrift Advances in Nutrition veröffentlicht. Dabei konzentrierte sich ein Team von Wissenschaftlern verschiedener US-amerikanischer Universitäten darauf, ob eine Ernährung mit niedrigem oder hohem glykämischen Index Übergewicht und Abnehmen beeinflusst. Der glykämische Index eines Lebensmittels...

Kommunikationswege zwischen Darm und Gehirn entschlüsselt

Entspannender Vagusnerv wichtig für Balanceakt Das deutsche Forscherteam unter der Leitung von Wissenschaftlern am Max-Planck-Institut in Köln untersuchte im Detail, wie die Kommunikationswege während des Essens funktionieren. Während dieses Vorgangs werden sensorische Neuronen an verschiedenen Teilen unseres Darms aktiv, die in Bruchteilen von Sekunden über Nervensignale das Gehirn informieren....

Boost für den Stoffwechsel: neu entdecktes Darmbakterium

Dysosmobacter welbionis verhindert Fettpolster Forscher an der katholischen Universität Löwen in Belgien beschäftigen sich unter der Leitung von Professor Patrice D. Cani bereits seit Jahren mit der Wirkung von Darmbakterien auf den Stoffwechsel. Dabei haben sie wiederholt beobachtet, dass ein bestimmtes Bakterium im Darm von übergewichtigen und diabetischen Menschen...

Anti-Aging mit hohen Mengen von Omega-3-Fettsäuren

Großer Schutz der Zellen vor Folgen von Stress Eine hohe Tagesdosis von Omega-3-Fettsäuren kann dazu beitragen, die Auswirkungen des Alterns zu verlangsamen: Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Ohio State University in einer Studie, die am 20. April veröffentlicht wurde. Offensichtlich sind die gesunden Fettsäuren in der Lage, auf...

Durch Nutzer empfohlen