Erkrankungen

Hier erstellen wir speziell für Sie ausführliche Informationen zu den Erkrankungen (Autoimmunerkrankungen). Informationen zur Ernährung und zur Lebensführung, Symptome und die Diagnose, sowie die möglichst beste Behandlung. Nach und nach füllen wir die Informationen für Sie auf. Auf Themenwünsche aus dem Forum und den sozialen Medien gehen wir hier sehr gerne ein. Also halten Sie sich nicht zurück und sprechen Sie uns an, falls Sie etwas vermissen sollten oder einen Wunsch haben. Derzeit finden Sie hier schon ausführliche Informationen zu: Antiphospholipid-Syndrom, Fibromyalgie, Hashimoto Thyreoiditis, Lupus Erythematodes, Multiple Sklerose, Neurodermitis, Rheumatoide Arthritis, Typ 1 Diabetes.

Protein für neue immunonkologische Therapien für Krebs

Neue Hoffnung für Krebskranke: NF-Kappa-B-induzierende Kinase, kurz NIK, heißt ein Protein, dessen Wirkung auf Tumore gerade entdeckt wurde. Texanische und koreanische Forscher haben Anfang Januar 2021 eine präklinische Studie mit dem vielversprechenden Titel veröffentlicht: NF-Kappa-B-induzierende Kinase erhält die metabolische Fitness von T-Zellen bei der Antitumor-Immunität aufrecht. Demnach scheint dieses Enzym ein Dreh-...

Neuronen im Kleinhirn, die den Appetit drosseln

Komplizierter Balanceakt mit Hypothalamus und Dopamin Der Wunsch zu Essen ist einer der stärksten Triebe in der Natur. Um unseren Appetit zu zügeln und unser Gewicht auszubalancieren, sind starke hemmende Signale nötig. In der Frühgeschichte der Menschheit führte die Knappheit der Nahrung auf natürliche Weise zu einem Ausgleich.

Forscher entdecken: Ungenügend Schlaf fördert Adipositas bei Kindern

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ist derzeit eines der größten Gesundheitsprobleme weltweit. Eine Studie der Harokopio Universität in Athen fand jetzt heraus, dass ungenügend Schlaf mit Adipositas bei Kindern und Jugendlichen verbunden ist. Die Forscher hoffen, dass die Studienerkenntnisse auf das noch immer unterbewertete Problem von kindlichem Schlafmangel aufmerksam macht. Schlaf und extremes Übergewicht Die griechische...

Bessere Sehschärfe dank Kakao

Kraftvolle Pflanzenwirkstoffe stärken Funktion der Zapfen Die neue Studie wurde in der Juni-Ausgabe des Journals of Functional Foods veröffentlicht, das der niederländische Wissenschaftsverlag Elsevier herausgibt. Die in Madrid tätigen Wissenschaftlerinnen Maria Cinta Puell und Sonia de Pascal-Teresa entschieden sich für die Untersuchung von Kakao und roten Beeren, weil beide...

Können wir vorhersagen, wann wir Alzheimer bekommen?

Neuer Algorithmus für die Auswertung von PET-Scans PET steht für Positronen Emissionstomographie, ein Verfahren der Nuklearmedizin. Mit radioaktiv markierten Substanzen werden dabei Stoffwechselvorgänge im Körper sichtbar gemacht. So lassen sich die für Alzheimer typischen Anhäufungen von Beta-Amyloid-Proteinen beobachten, die bei Alzheimer die Funktion der Nervenfasern beeinträchtigen.

Wirkmechanismen von Immunsensoren unter der Lupe

PANoptose: Drei verschiedene Arten von Zelltod Die Ergebnisse der Studie wurden Anfang September im Wissenschaftsmagazin Nature veröffentlicht. Sie ermöglichen ein neues Verständnis der funktionellen und regulatorischen Rolle, die Inflammasom-Sensoren und Zelltodkomplexe bei Infektionen spielen. Die Arbeit der US-amerikanischen Wissenschaftler beleuchtet auch neue therapeutische Ziele für die Behandlung von Krankheiten...

Verursachen Kohlenhydrate oder Fette nicht-alkoholische Fettleber?

Industriell gefertigte Lebensmittel besser vermeiden Die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung (non-alkoholic fatty liver disease, NAFLD) ist eine Krankheit, bei der sich übermäßig viel Fett in der Leber ansammelt. Wenn über 5 Prozent der Leberzellen Fett eingelagert haben, spricht man von NAFLD. Sie gilt als Stoffwechselerkrankung, bei der die...

Rückwärtsgang für altersbedingten Gedächtnisverlust?

Chondroitinsulfat fördert Neuroplastizität und Gedächtnis Mit zunehmendem Alter leidet bei vielen Menschen das Gedächtnis. Senioren haben im Laufe ihres Lebens zahlreiche Erinnerungen angesammelt. Auch wenn Demenz keine Rolle spielt, funktioniert das Gedächtnis meist nicht mehr so klar wie in jüngeren Jahren. Verantwortlich dafür sind die ganz...

Ballaststoffe erhöhen die Qualität von glutenfreiem Brot dramatisch

Längere Haltbarkeit und bessere Konsistenz Bei der Autoimmunerkrankung Zöliakie, einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung, kann der Darm Gluten nicht verarbeiten. Immer mehr Menschen mit Allergien aller Art sind ebenfalls der Ansicht, dass ihnen der Verzicht auf Gluten hilft. In Supermärkten und im Lebensmittelhandel mehren sich deshalb die glutenfreien Produkte.

Hoffnung für Menschen mit Knochenerkrankungen?

Osteozyten: Kommandozentrale für gesunden Knochenbau Anfang Mai veröffentlichten die Forscher ihre bahnbrechende Studie im renommierten Magazin Nature Communications. Sie trägt die Überschrift‚ Osteocyte transcriptome mapping identifies a molecular landscape controlling skeletal homeostasis and susceptibility to skeletal disease, übersetzt: Osteozyten-Transkriptom-Kartierung identifiziert eine molekulare Landschaft, die die Homöostase des Skeletts und...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
1,594AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen