Erkrankungen

Hier erstellen wir speziell für Sie ausführliche Informationen zu den Erkrankungen (Autoimmunerkrankungen). Informationen zur Ernährung und zur Lebensführung, Symptome und die Diagnose, sowie die möglichst beste Behandlung. Nach und nach füllen wir die Informationen für Sie auf. Auf Themenwünsche aus dem Forum und den sozialen Medien gehen wir hier sehr gerne ein. Also halten Sie sich nicht zurück und sprechen Sie uns an, falls Sie etwas vermissen sollten oder einen Wunsch haben. Derzeit finden Sie hier schon ausführliche Informationen zu: Antiphospholipid-Syndrom, Fibromyalgie, Hashimoto Thyreoiditis, Lupus Erythematodes, Multiple Sklerose, Neurodermitis, Rheumatoide Arthritis, Typ 1 Diabetes.

Neuer Bluttest kann Krebs und Metastasen erkennen

Bald weit verbreitete Methode für Krebserkennung? Die Studie über den Bluttest, der Biomarker verwendet, wurde jetzt in dem Wissenschaftsmagazin Clinical Cancer Research veröffentlicht. Der Test ist unspezifisch. Das bedeutet, er kann verwendet werden, um das Vorhandensein einer Vielzahl von Krebsarten zu erkennen. Er liefert Ärzten und Patienten schnelle und...

Neue Kombinationstherapie gegen Glioblastom

Blut-Hirn-Schranke macht Behandlung problematisch Ein Glioblastom (GBM) bildet sich aus Zellen, die Astrozyten genannt werden. Diese Gliazellen sind mit sternförmigen Verzweigungen ausgestattet. Lange Zeit dachte man, dass sie nur die Nervenzellen unterstützen. Mittlerweile haben Wissenschaftler jedoch entdeckt, dass Astrozyten zahlreiche Funktionen erfüllen und auch Gene exprimieren. Unter anderem kontrollieren...

Tarantulagift für neue Schmerzmittel?

Wirkung auf zahlreiche Ionenkanäle Die Königspavianspinne, eine Art von Vogelspinne, ist in Tansania und Kenia beheimatet. Ihr Biss kann beim Menschen tagelang qualvolle Schmerzen, Schwellungen und Muskelkrämpfe verursachen. Vor diesem Hintergrund mag es ironisch erscheinen, dass eine neue Studie darauf hindeutet, dass diese Spinne eines Tages...

Schmerz erhöht Risiko für Demenz und Schlaganfall

Umfangreiche Datensätze im Detail untersucht Die Forscher der Chongqing Medical University in China erhielten für ihre Untersuchung Daten von 2.464 Teilnehmern der Framingham Offspring Study, die sich zwischen 1990 und 1994 einer Untersuchung durch Gesundheitspraktiker unterzogen hatten. Die aktuelle Studie wurde in dem Wissenschaftsmagazin Regional Anesthesia and Pain Medicine...

Ginseng stärkt die Lebensgeister

Wichtig: Hydroponisch angebauter Ginseng An der Studie nahmen insgesamt 188 Patienten mit chronischem Erschöpfungssyndrom, Fibromyalgie und postviraler Erschöpfung teil. Sie erhielten 4 Wochen lang jeden Tag Pulver von der Wurzel von rotem Ginseng, der hydroponisch angebaut wurde. In hydroponischen Systemen wachsen Pflanzen nicht in Erde. Stattdessen...

Gehirnzellen, Geschlecht und Krankheitsrisiko

Kleineres Zeitfenster für Männer, um Störungen zu beheben Bei Astrozyten handelt es sich um Gliazellen, die sternförmig verzweigt sind. Ihre Fortsätze verbinden sich über Grenzmembranen mit der Gehirnoberfläche und den Blutgefäßen. Lange Zeit wurden Gliazellen in erster Linie als Stützzellen für die Neuronen betrachtet. Nach und nach stellt sich...

Weichmacher können das Schwangerschaftshormon stören

Einfluss auf CRH-Wert der Plazenta Die aktuelle Studie wurde im Wissenschaftsmagazin Environmental Internation veröffentlicht. Wissenschaftler der Rutgers University in New Jersey fanden in Zusammenhang mit anderen US-amerikanischen Forschern heraus, dass Weichmacher ein wichtiges Hormon für gesunde Schwangerschaften empfindlich stören können. Phthalate sind in zahlreichen Konsumgütern enthalten,...

Orales Probiotikum kann Durchfälle verhindern

SER-109 verhindert Rückfälle durch C. difficile SER-109 besteht aus gereinigten Firmicutes-Sporen. Bei Firmicutes handelt es sich um einen artenreichen Stamm von Gram-positiven Bakterien, zu denen auch Clostridia zählt. Clostridium difficile (C. difficile) führt häufig zu wiederholten Infektionen, nachdem Standardantibiotika eingenommen wurden. Es breitet sich vor allem im Dickdarm aus...

Krankes Zahnfleisch drückt aufs Gemüt

Hälfte aller Menschen über 30 hat Parodontitis Die Studienautoren bezeichnen die Ergebnisse ihrer Untersuchung als besonders besorgniserregend, weil sehr viele Erwachsene von Zahnfleischproblemen betroffen sind. Parodontitis und andere Erkrankungen des Zahnfleisches gehören neben Karies zu den häufigsten Krankheiten, die Zähne angreifen. Die aktuelle Studie der britischen...

Neue App für Zahnarztbesuche von Kindern?

Richtungsweisendes Projekt für Behandlung von Kleinkindern Karies ist nach wie vor eine der häufigsten Erkrankungen bei Kleinkindern. 40 Prozent der Kinder im Vorschulalter haben mindestens einen Zahn mit Karies. Zuckerhaltige Getränke und Snacks sowie mangelnde Mundhygiene sind die häufigsten Ursachen für Karies. Bleibt sie unbehandelt, kann sie um sich...

Durch Nutzer empfohlen