Start Erkrankungen Neurodermitis

Neurodermitis

Hier können Sie alles über Neurodermitis erfahren. Wir erklären Ihnen wie Neurodermitis entsteht, wie Sie Neurodermitis erkennen und von anderen Hauterkrankungen unterscheiden können. Sie werden aufgeklärt, ob Neurodermitis eine Autoimmunerkrankung ist, was Sie gegen Neurodermitis tun können, wie Neurodermitis diagnostiziert wird und welche Komplikationen es geben kann. Es werden auch wichtige Tipps für die praktische Umsetzung und für Ihren Alltag mit Neurodermitis gegeben. Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, Ihnen hier alle wichtigen Informationen darzulegen.

Nachtkerzenöl – Balsam für die trockene Haut

Seit einigen Jahren erfreut sich Nachtkerzenöl steigender Beliebtheit. Besonders bei Problemen, bei denen trockene oder entzündete Haut (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte) eine Rolle spielt, ist das Öl eine vielfach empfohlene und bewährte Ergänzung. Ebenso scheint es bei einigen Autoimmunerkrankungen, Hormonstörungen und Problemen der Wechseljahre zu helfen. Heute erfahren Sie einen kleinen Überblick über dieses Öl,...

Neurodermitis (atopisches Ekzem) von A bis Z

Neurodermitis ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Haut, die in vielen Belangen einer Autoimmunerkrankung entspricht - jedoch ist sie keine. Etwa fünf Millionen Menschen in Deutschland sind Neurodermitiker, viele davon Kinder und Babys. Erfahren Sie hier alles Wichtige zu Neurodermitis und wie Sie Neurodermitis erkennen. Informationen, um Neurodermitis zu verstehen und zu bekämpfen.  Hinweise und Ratschläge, um die Krankheit zu lindern. ...

Was ist Neurodermitis? Neurodermitis auf einen Blick.

Die Hauterkrankung Neurodermitis (atopisches Ekzem) betrifft in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen. Sie ist damit fast so verbreitet wie Typ 2 Diabetes. Aber was ist Neurodermitis genau? Erhalten Sie hier einen ersten Überblick über eine chronische Problemerkrankung. Was ist Neurodermitis? Was ist ein atopisches Ekzem? Neurodermitis wird im medizinischen Fachjargon als atopisches Ekzem bezeichnet. Das wissen...

Die Neurodermitis Ursachen, die Sie kennen sollten

Fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an der chronisch-entzündlichen Hauterkrankung Neurodermitis, 90 % davon sind Babys und Kinder im Alter von null bis 13 Jahren (siehe Neurodermitis beim Baby). Vor 100 Jahren waren es „nur“ eine Million Deutsche. Die Zahl hat sich seitdem verfünffacht. Was sind also die Neurodermitis Ursachen, die hinter dieser außergewöhnlichen...

Neurodermitis beim Baby – Erkennen und Reagieren

Irgendetwas stimmt nicht. Die Haut des Babys ist trocken, stark gerötet und entzündet, ständig kratzt es sich irgendwo. Es wird mal besser, mal schlechter. Das Baby schreit und hat offensichtlich Schmerzen und kann mit dem Juckreiz nicht gut umgehen. Neurodermitis beim Baby ist kein seltenes Phänomen, sondern sehr häufig. Jedes vierte Kind in Deutschland...

Was hilft bei Neurodermitis? – Hausmittel und Hilfsmittel

Jucken, Kratzen, Brennen, Bluten und noch mehr Jucken. Neurodermitis ist unangenehm, schmerzhaft und sehr belastend für Betroffene. Neben der Behandlung bei Neurodermitis und der Ernährung bei Neurodermitis möchten Sie noch ein paar Hausmittel und Produkte kennenlernen, die wirklich funktionieren. Was hilft bei Neurodermitis? Das werden Sie heute lesen. Was ist wichtig bei Neurodermitis? Bei Neurodermitis ist...

Endlich geklärt: So hängen Darmflora und Neurodermitis zusammen

Das menschliche Immunsystem ist hauptsächlich an und im Darm angesiedelt. Daher ist es wenig verwunderlich, dass Autoimmunerkrankungen immer häufiger mit dem Organ in Verbindung gebracht werden. Bei der Entstehung allergischer Erkrankungen wie Neurodermitis spielt die Veränderungen der Darmflora eine zentrale Rolle. Die zugrunde liegenden Mechanismen dafür sind aber noch immer unbekannt. Ein französisches Forschungsteam...

Erfahrungsbericht: Keine Neurodermitis mehr!

In unserer Rubrik Erfahrungsberichte berichten die Nutzer des Autoimmunportals über die Erfahrungen mit ihrer Autoimmunkrankheit. Hier berichtet uns Christine über ihre Erfahrung mit Nachtkerzensamenöl (auch Nachtkerzenöl) und seiner Wirkung auf ihren Körper bei Neurodermitis. Was Christine noch gemacht hat und wie sie die Neurodermitis los bekam? Das alles hat sie für uns aufgeschrieben. Gut zwanzig...

Arganöl als Naturkosmetik – Tipps und Anwendungen

Arganöl ist ein gesundes und beliebtes Öl für die kalte Küche und geeignet als Naturkosmetik. Es wird aus den Argannüssen des in Marokko endemischen Arganbaums gepresst. Erfahren Sie hier alles Wichtige über Arganöl im Überblick und seine Anwendungen. Was ist Arganöl? Arganöl ist das kalt gepresste Öl aus der Argannuss, auch Arganmandel genannt. Es ist sehr...

Neurodermitis Bilder – so sieht Neurodermitis aus!

Neurodermitis ist eine chronisch-entzündliche, allergisch bedingte Hauterkrankung, die in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen betrifft. Doch wie sieht Neurodermitis konkret aus? Wie erkennt man es? Sehen Sie hier Neurodermitis Bilder, die diese Fragen beantworten. Neurodermitis - was passiert in der Haut? Sie können natürlich direkt zu den Neurodermitis Bildern herunterscrollen, aber lassen Sie mich in wenigen...

Durch Nutzer empfohlen