Start Erkrankungen Neurodermitis

Neurodermitis

Hier können Sie alles über Neurodermitis erfahren. Wir erklären Ihnen wie Neurodermitis entsteht, wie Sie Neurodermitis erkennen und von anderen Hauterkrankungen unterscheiden können. Sie werden aufgeklärt, ob Neurodermitis eine Autoimmunerkrankung ist, was Sie gegen Neurodermitis tun können, wie Neurodermitis diagnostiziert wird und welche Komplikationen es geben kann. Es werden auch wichtige Tipps für die praktische Umsetzung und für Ihren Alltag mit Neurodermitis gegeben. Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, Ihnen hier alle wichtigen Informationen darzulegen.

Nachtkerzenöl – Balsam für die trockene Haut

Seit einigen Jahren erfreut sich Nachtkerzenöl steigender Beliebtheit. Besonders bei Problemen, bei denen trockene oder entzündete Haut (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte) eine Rolle spielt, ist das Öl eine vielfach empfohlene und bewährte Ergänzung. Ebenso scheint es bei einigen Autoimmunerkrankungen, Hormonstörungen und Problemen der Wechseljahre zu helfen. Heute erfahren Sie einen kleinen Überblick über dieses Öl,...

Was ist Neurodermitis? Neurodermitis auf einen Blick.

Die Hauterkrankung Neurodermitis (atopisches Ekzem) betrifft in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen. Sie ist damit fast so verbreitet wie Typ 2 Diabetes. Aber was ist Neurodermitis genau? Erhalten Sie hier einen ersten Überblick über eine chronische Problemerkrankung. Was ist Neurodermitis? Was ist ein atopisches Ekzem? Neurodermitis wird im medizinischen Fachjargon als atopisches Ekzem bezeichnet. Das wissen...

Erfahrungsbericht: Keine Neurodermitis mehr!

In unserer Rubrik Erfahrungsberichte berichten die Nutzer des Autoimmunportals über die Erfahrungen mit ihrer Autoimmunkrankheit. Hier berichtet uns Christine über ihre Erfahrung mit Nachtkerzensamenöl (auch Nachtkerzenöl) und seiner Wirkung auf ihren Körper bei Neurodermitis. Was Christine noch gemacht hat und wie sie die Neurodermitis los bekam? Das alles hat sie für uns aufgeschrieben. Gut zwanzig...

Schwarzkümmelöl – Wirkung & Anwendung

Schwarzkümmelöl wird aus den Samen des Schwarzkümmels (Nigella sativa) gewonnen. Es ist ein jahrtausendealtes Naturheilmittel und wird bei Erkrankungen der Haut, des Stoffwechsels und bei Entzündungen angewandt. Es hat sich als Schmerzmittel und als Geheimtipp für die Gesundheit bewährt. Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr über Wirkung, Anwendung und Dosierung von Schwarzkümmelöl. Was ist Schwarzkümmelöl? Das...

Britische Studie findet heraus, dass schwere Neurodermitis das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen erhöht.

Am 23. Mai 2018 erschien im "British Medical Journal" eine groß angelegte Studie, die den Zusammenhang zwischen schwerer Neurodermitis und späteren Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufzeigt. Die Forscher untersuchten bei Neurodermitis-Patienten die Anzahl der kardiovaskulären Vorfälle anhand von Daten aus nationalen Datenbanken. Die Studiengruppe bestand aus 387.439 Neurodermitis Patienten und die Kontrollgruppe aus 1.528.477 Nicht-Neurodermitis-Patienten. Durchschnittlich wurden die...

Behandlung bei Neurodermitis – Medikamente, Creme, Öl, Ernährung

Neurodermitis ist eine nervtötende und schmerzhafte Krankheit, die in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen betrifft. Die meisten davon sind Kinder und Babys, jedoch leiden auch etwa 2 % aller Erwachsenen an der Krankheit. Um Neurodermitis zu kontrollieren und zu behandeln, ist eine entsprechende Behandlung wichtig. Wie sieht sie aus? Worauf kommt es bei der Behandlung...

Neurodermitis Bilder – so sieht Neurodermitis aus!

Neurodermitis ist eine chronisch-entzündliche, allergisch bedingte Hauterkrankung, die in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen betrifft. Doch wie sieht Neurodermitis konkret aus? Wie erkennt man es? Sehen Sie hier Neurodermitis Bilder, die diese Fragen beantworten. Neurodermitis - was passiert in der Haut? Sie können natürlich direkt zu den Neurodermitis Bildern herunterscrollen, aber lassen Sie mich in wenigen...

Die richtige Ernährung bei Neurodermitis und weitere Tipps

Die Ernährung nimmt bei chronischen Erkrankungen, auch bei Neurodermitis, eine tragende Rolle ein. Warum? Weil hier entscheidende Ursachen der Erkrankung liegen, die natürlich beseitigt werden müssen, wenn die Krankheit bekämpft werden soll. Wie also sieht die richtige Ernährung bei Neurodermitis aus? Wie können Sie damit der Erkrankung nicht nur vorbeugen, sondern sie auch aktiv...

Mit Staphylokokken Neurodermitis heilen?

Neue Hoffnung für Menschen mit atopischer Dermatitis Atopische Dermatitis, auch als Neurodermitis bekannt, ist die häufigste chronische Hauterkrankung. Für die aktuelle Studie haben die kalifornischen Forscher einen universellen Bakterienstamm der Staphylokokken identifiziert, der in gesunder, menschlicher Haut vorkommt. „Die Hauptfrage, die wir beantworten wollten, war, ob...

Endlich geklärt: So hängen Darmflora und Neurodermitis zusammen

Das menschliche Immunsystem ist hauptsächlich an und im Darm angesiedelt. Daher ist es wenig verwunderlich, dass Autoimmunerkrankungen immer häufiger mit dem Organ in Verbindung gebracht werden. Bei der Entstehung allergischer Erkrankungen wie Neurodermitis spielt die Veränderungen der Darmflora eine zentrale Rolle. Die zugrunde liegenden Mechanismen dafür sind aber noch immer unbekannt. Ein französisches Forschungsteam...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
598AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen