Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Histamininstoleranz – Praxistipps zur Linderung

Es geht los mit einem Kribbeln auf der Haut, Juckreiz, tropfender Nase. Nicht selten blühen Ekzeme auf. Bis hin zur Kurzatmigkeit kann es auch zur Erschöpfung kommen. Was ist die Ursache? Handelt es sich wirklich um eine Histaminintoleranz? Histamin steckt in fast jedem Nahrungsmittel, besonders viel davon findet sich in gereiftem Käse, Sauerkraut, Rotwein, Sekt...

Süßstoffe schaden Bakterien im Darm

In der Lebensmittelindustrie sind künstliche Süßstoffe weit verbreitet. Ihre Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind jedoch noch immer nicht vollständig erforscht. Jetzt haben israelische Wissenschaftler herausgefunden, dass Süßstoffe den Bakterien im Darm schaden. Und das kann zu vielen gesundheitlichen Problemen führen.  Süßstoffe schon in geringen Mengen schädlich Für die aktuelle Studie der Ben-Gurion University of the...

Neue Studienergebnisse: Zusammenhang von Migräne und Vitamin D entdeckt

Was genau Migräne auslöst und was während eines akuten Schubs im Körper passiert, ist wissenschaftlich noch nicht vollständig geklärt. Entzündungen und ein gestörtes Immunsystem könnten dabei aber eine Rolle spielen. Vitamin D ist in zahlreichen Bereichen des Immunsystems aktiv und wird immer wieder mit Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht. Iranische Wissenschaftler...

Ist CBD legal? Im Labyrinth der Gesetze…

CBD: Kein Rauschmittel Bei CBD handelt es sich um ein Cannabinoid, das im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC) keine psychoaktive Wirkung hat. Will heißen: Als Rauschmittel ist dieser Wirkstoff von Cannabis vollkommen nutzlos. Ob Cannabisöl, CBD-Blüten oder dem Haschisch ähnliches Pollinat: Wenn Sie CBD-Produkte als legales Marihuana betrachten, werden Sie schwer enttäuscht sein. Dennoch ist unklar,...

Protein stoppt Allergien und Autoimmunerkrankungen

Hoffnung für Menschen mit unheilbaren Immunkrankheiten Wissenschaftler an der Australian National University (ANU) in Canberra haben jetzt einen möglichen Schlüssel für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen und Allergien entdeckt. Das Protein Neuritin könnte es ermöglichen, dass allergische Krankheiten wie Asthma, lebensgefährliche anaphylaktische Schockzustände sowie Autoimmunerkrankungen erfolgreich behandelt werden können.

Neue Studie zeigt: Ernährung arm an Gluten verringert Darmbeschwerden

Immer mehr gesunde Menschen entscheiden sich für eine glutenfreie Ernährung, auch wenn sie nicht an Glutenunverträglichkeit leiden. Der Trend löst immer wieder öffentliche Debatten aus. Nun haben sich Forscher der Universität Kopenhagen dieser Thematik angenommen. Sie demonstrieren in ihrer aktuellen Studie, dass gesunde Menschen weniger Darmbeschwerden erleiden, wenn sie eine glutenarme und ballaststoffreiche Ernährung...

Neue Entdeckung: Darm und Gehirn kommunizieren über Nervensystem

Darm und Gehirn gehören irgendwie zusammen - das wissen alle, die auch mal auf ihr Bauchgefühl hören. Längst ist wissenschaftlich bewiesen, dass Hormone Information vom Darm zum Gehirn überliefern. Jetzt haben Neurowissenschaftler an der Duke University in der USA entdeckt, dass die Verbindung sogar noch direkter ist. Sie weisen erstmals nach, dass Zellen im...

Astaxanthin: Neue Hoffnung für Patienten mit Lungenkrankheiten

Astaxanthin hat großes Potenzial für die Behandlung von Menschen mit Lungenkrankheiten. Zudem kann dieses Xanthophyll-Carotinoid die Lunge vor Erkrankungen schützen. Zu diesem Schluss kommen zwei US-amerikanische Wissenschaftler in einer Metastudie, die sie im November 2020 veröffentlicht haben. Komplexe entzündungshemmende Wirkmechanismen Die Wirkung des Carotinoids Astaxanthin bei...

Dank “Glückshormonen”: Wissenschaftler finden neuen Weg zur Bekämpfung von Autoimmunerkrankungen

Bei Autoimmunerkrankungen kann der Körper nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden. Falsch aktiviert richten sich T-Zellen plötzlich gegen körpereigene Zellen, anstatt körperfremde Stoffe und Krankheitserreger anzugreifen. Das Immunsystem attackiert den eigenen Körper! Ein internationales Forschungsteam veröffentlichte jetzt völlig neue Erkenntnisse über die Biologie und Aktivierung von Immunzellen. Die Studienergebnisse könnten bald schon zu neuen Therapien...

Darm und Gehirn: Wechselspiel mit Folgen für das Immunsystem

Verbindung zwischen Darm und Gehirn unter der Lupe „Der Darm ist der Vater aller Trübsal.“ Dieses Zitat von Hippokrates, dem bedeutendsten Arzt der Antike, zeigt, dass die Verbindung von Darm und Gehirn seit Langem bekannt ist. Das belegen auch zahlreiche Redewendungen, zum Beispiel „Schmetterlinge im Bauch“ oder „auf den Magen schlagen“. Das sogenannte Bauchgefühl gilt...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
598AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen