Start Allgemein Seite 15

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Neue Entdeckung: Gibt es ein weiteres Mikrobiom im Gehirn?

Das Mikrobiom im Darm mit seinen vielen verschiedenen Mikroorganismen hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Jetzt wurde ein Poster auf der Jahrestagung der amerikanischen Gesellschaft für Neurowissenschaften vorgestellt. Und das sorgt mit einer spektakulären Entdeckung für Schlagzeilen! Neurologen der University of Alabama fanden Bakterien in Gehirnproben toter Mäuse und toter Menschen. Wissenschaftler weltweit sprechen...

Neue Studie zeigt: Vitamin D hilft adipösen Kindern beim Abnehmen

Adipositas in der Kindheit und Jugend stellt weltweit eines der größten Gesundheitsproblem dar. Die Folgen sind ein erhöhtes Risiko für gesundheitliche Komplikationen im Erwachsenenalter wie Diabetes und Herzerkrankungen. Auf der 57. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Endokrinologie in Athen wurden jetzt vielversprechende Ergebnisse einer aktuellen Studie vorgestellt. Scheinbar kann Vitamin D, eingenommen als...

Schlechter Schlaf macht einsam

Ausreichend Schlaf ist wichtig für die Gesundheit! Schlafmangel wirkt sich unter anderem negativ auf das Immunsystem aus und verschlimmert Autoimmunerkrankungen. Jetzt haben amerikanische Forscher der UC Berkeley herausgefunden, dass sich Schlafentzug auch negativ auf das soziale Verhalten auswirkt: unausgeschlafene Menschen vermeiden engen Kontakt zu ihren Mitmenschen und sind einsamer.  Schlechter Schlaf steckt an  Um die sozialen...

Vitamin D – Bedarf ausrechnen

Wie Sie mit unserem Vitamin D-Rechner Ihren Vitamin D-Bedarf ausrechnen Vitamin D ist ein für den menschlichen Körper unverzichtbares Vitamin. Es ist ein Vitamin, und zugleich ein Hormon. Der entscheidende Schritt bei der Vitamin D-Bildung auf der Haut geschieht durch die Einwirkung von Sonnenlicht (UV-Strahlung). Das Provitamin D3 wird daraufhin im Körper aktiviert. Eine...

Süßstoffe schaden Bakterien im Darm

In der Lebensmittelindustrie sind künstliche Süßstoffe weit verbreitet. Ihre Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind jedoch noch immer nicht vollständig erforscht. Jetzt haben israelische Wissenschaftler herausgefunden, dass Süßstoffe den Bakterien im Darm schaden. Und das kann zu vielen gesundheitlichen Problemen führen.  Süßstoffe schon in geringen Mengen schädlich Für die aktuelle Studie der Ben-Gurion University of the...

Fastfood begünstigt Depressionen

Burger, Pommes, Pizza und Co - viele Menschen können gar nicht genug davon bekommen. Jetzt lassen neue Erkenntnisse australischer Wissenschaftler aber so Manchem den Appetit vergehen. Der Verzehr von Fastfood begünstigt vermutlich Depressionen.  Fastfood und die Inselbewohner In ihrer aktuellen Studie untersuchten die Forscher der James Cook University die Einwohner zweier Inseln, die zu den Torres-Strait-Inseln...

Entfernung des Blinddarms senkt Risiko für Parkinson

Wissenschaftler vermuten, dass es einen Zusammenhang zwischen Blinddarmentfernung und Parkinson geben könnte. Für eine aktuelle schwedische Registerstudie wurden Daten von etwa 1,6 Millionen Menschen ausgewertet. Wurde der Appendix bereits in jungen Jahren entnommen, war das Risiko an Parkinson zu erkranken etwa 20 bis 25 % geringer. Blinddarm hat Einfluss auf Parkinson Bei Parkinson bilden sich Ablagerungen...

600 000 Kinder starben an verschmutzter Luft im Jahr 2016

Über 90 % aller Menschen atmen verschmutzte Luft ein. Kinder reagieren besonders empfindlich. Auf der ersten WHO Global Conference on Air Pollution and Health (Globale Konferenz für Luftverschmutzung und Gesundheit) in Genf wird das Ausmaß jetzt sichtbar: etwa 60 000 Kinder sind im Jahr 2016 durch verschmutzte Luft gestorben. WHO spricht von globaler Gesundheitskrise In den...

Stillen spielt wichtigste Rolle bei der Entwicklung der Darmflora

Babys kommen mit nur wenigen Bakterien im Darm zur Welt. Im Laufe der ersten Lebensjahre siedelt sich nach und nach dann die weitere Darmflora an. Wie diese Entwicklung verläuft, hat jetzt ein Forschungsteam vom Baylor College of Medicine in Houston untersucht. Es zeigte sich, vor allem Stillen hat einen positiven Effekt auf die Darmflora....

Was bedeutet der TSH-Wert?

Was ist der TSH-Wert? TSH ist eine Abkürzung und steht für thyreoidea-stimulierendes Hormon, zu Deutsch: Schilddrüsen-stimulierendes Hormon. TSH (auch Thyreotropin genannt) ist ein Hormon, das in der Hypophyse (Hirnanhangdrüse) produziert wird und die Schilddrüse dazu stimulieren soll, aktive Schilddrüsenhormone zu produzieren. Theoretisch bedeutet ein hoher TSH-Wert auch eine höhere Stimulation für die Schilddrüse. In der Praxis...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
1,594AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen