Start Allgemein Seite 14

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Junge Gehirne: Neue Datenquelle für Gehirnforschung

Einblicke in psychische Störungen aller Altersgruppen? Die ABCD-Studie ist die größte Langzeitstudie zur Entwicklung des Gehirns und der Gesundheit von Kindern in den Vereinigten Staaten. Fast 12.000 Kinder und ihre Familien nehmen an 21 Standorten im ganzen Land teil. Wissenschaftler verfolgen die Entwicklung des Körpers und des Verhaltens der...

Histamininstoleranz – Praxistipps zur Linderung

Es geht los mit einem Kribbeln auf der Haut, Juckreiz, tropfender Nase. Nicht selten blühen Ekzeme auf. Bis hin zur Kurzatmigkeit kann es auch zur Erschöpfung kommen. Was ist die Ursache? Handelt es sich wirklich um eine Histaminintoleranz? Histamin steckt in fast jedem Nahrungsmittel, besonders viel davon findet sich in gereiftem Käse, Sauerkraut, Rotwein, Sekt...

Neue Entdeckung: Gibt es ein weiteres Mikrobiom im Gehirn?

Das Mikrobiom im Darm mit seinen vielen verschiedenen Mikroorganismen hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Jetzt wurde ein Poster auf der Jahrestagung der amerikanischen Gesellschaft für Neurowissenschaften vorgestellt. Und das sorgt mit einer spektakulären Entdeckung für Schlagzeilen! Neurologen der University of Alabama fanden Bakterien in Gehirnproben toter Mäuse und toter Menschen. Wissenschaftler weltweit sprechen...

Stillen spielt wichtigste Rolle bei der Entwicklung der Darmflora

Babys kommen mit nur wenigen Bakterien im Darm zur Welt. Im Laufe der ersten Lebensjahre siedelt sich nach und nach dann die weitere Darmflora an. Wie diese Entwicklung verläuft, hat jetzt ein Forschungsteam vom Baylor College of Medicine in Houston untersucht. Es zeigte sich, vor allem Stillen hat einen positiven Effekt auf die Darmflora....

Schlechte Nachrichten für Liebhaber von Steaks & Co.

Mega-Studie:  Fleisch erhöht Risiko für koronare Herzkrankheit Mit ihrer Meta-Analyse wollten die Wissenschaftler ein für allemal den Zusammenhang von rotem und verarbeitetem Fleisch und dem Risiko für ischämische Herzkrankheit (IHD) klären. Diese Herzkrankheit wird auch als koronare Herzerkrankung bezeichnet. Eine Engstelle in einem Herzkranzgefäß führt dabei zu Sauerstoffmangel (Ischämie)...

Haut und Immunzellen arbeiten eng zusammen

Überwachungssystem mit verteilten Rollen Als größtes Organ des menschlichen Körpers ist die Haut für den Schutz vor Infektionen verantwortlich. Auf ihrer Oberfläche tummelt sich ständig eine Vielzahl von Krankheitserregern, die nicht in tiefer liegende Schichten eindringen sollen. Deshalb stellten sich die Forscher der Yale School of Medicine die Frage:...

Industrielle Ernährung fördert Krankheiten durch Entzündungen

Mangel an Ballaststoffen verringert Darmbakterien Die Forscher am Institut für Biomedizinische Wissenschaften an der Georgia State University kamen bei einem Tierversuch zu dem Schluss, dass industrielle Verarbeitung von Lebensmitteln Infektionskrankheiten verringern kann. Als Beispiel nannten sie Bakterien der Art Escerichia coli (E. coli), die früher häufig für Verdauungsprobleme verantwortlich...

Neue Studie zeigt: Vitamin D hilft adipösen Kindern beim Abnehmen

Adipositas in der Kindheit und Jugend stellt weltweit eines der größten Gesundheitsproblem dar. Die Folgen sind ein erhöhtes Risiko für gesundheitliche Komplikationen im Erwachsenenalter wie Diabetes und Herzerkrankungen. Auf der 57. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Endokrinologie in Athen wurden jetzt vielversprechende Ergebnisse einer aktuellen Studie vorgestellt. Scheinbar kann Vitamin D, eingenommen als...

Fastfood begünstigt Depressionen

Burger, Pommes, Pizza und Co - viele Menschen können gar nicht genug davon bekommen. Jetzt lassen neue Erkenntnisse australischer Wissenschaftler aber so Manchem den Appetit vergehen. Der Verzehr von Fastfood begünstigt vermutlich Depressionen.  Fastfood und die Inselbewohner In ihrer aktuellen Studie untersuchten die Forscher der James Cook University die Einwohner zweier Inseln, die zu den Torres-Strait-Inseln...

Rauchen beeinflusst Gen für Entzündungen

Rauchen ist einer der Hauptrisikofaktoren für zahlreiche Erkrankungen. Wie der blaue Dunst dabei genau auf den Körper wirkt, ist noch immer nicht vollständig geklärt. Nun entdeckte eine Studie des Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung, dass Rauchen die Gene beeinflusst. Vor allem das Gen für den G-Protein-gekoppelten Rezeptor 15 (GPR15) ist bei Rauchern wesentlich aktiver als...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
598AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen