Start Allgemein

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Was bedeutet der TSH-Wert?

Was ist der TSH-Wert? TSH ist eine Abkürzung und steht für thyreoidea-stimulierendes Hormon, zu Deutsch: Schilddrüsen-stimulierendes Hormon. TSH (auch Thyreotropin genannt) ist ein Hormon, das in der Hypophyse (Hirnanhangdrüse) produziert wird und die Schilddrüse dazu stimulieren soll, aktive Schilddrüsenhormone zu produzieren. Theoretisch bedeutet ein hoher TSH-Wert auch eine höhere Stimulation für die Schilddrüse. In der Praxis...

„Health at a Glance Europe 2018“: Das sind die größten gesundheitlichen Probleme in Europa

Alle zwei Jahre veröffentlichen die EU-Kommission und die World Health Organization (WHO) den Bericht “Health at a Glance Europe“. Dieser liefert einen Überblick über den Gesundheitszustand der Menschen in der Europäischen Union. Darüber hinaus vergleicht und bewertet er die Gesundheitssysteme aller EU-Länder auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Daten und Indikatoren. Die neuste Ausgabe...

Endlich verbindlich: EU beschränkt Transfette in Lebensmitteln

Laut Bundesinstitut für Risikobewertung gehören sie zu den unerwünschten Bestandteilen in unseren Lebensmitteln - industriell hergestellte Transfette! Sie sind in Chips, Burgern, Kuchen und vielen Fertigprodukten und erhöhen unter anderem das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Jetzt hat die EU-Kommission gehandelt und europaweit eine verbindliche Obergrenze für Transfette festgelegt. Die Verordnung soll 2021 in Kraft treten. Herzerkrankungen eindämmen -...

Die besten Hausmittel gegen Husten im Überblick

Erfahren Sie im Folgenden mehr über die Ursachen von Husten und Hausmittel gegen Husten. Beim Husten handelt es sich um ein Symptom, welches bei vielen Erkrankungen vorkommt und unterschiedlichste Ursachen haben kann. Wenn Sie husten müssen, erzeugen Ihre Atemwege eine stoßartige, durch Reflexe verursachte Expiration. Diese wird durch einen Reiz in der Trachea (Luftröhre), den...

Erstmals wissenschaftlich bewiesen: Nutzung sozialer Medien erhöht Depressionen

Facebook, Snapchat, Instagram sind aus unser aller Alltag nicht mehr wegzudenken. Scheinbar sind die Plattformen aber nicht gerade förderlich für unser Wohlbefinden. Die erste experimentelle Studie, die die Nutzung dieser Plattformen untersucht, demonstriert nun einen Zusammenhang zwischen erhöhter Depression und der Zeit, die für soziale Medien verwendet wird. Soziale Medien, Depressionen und Einsamkeit Für ihre Studie...

Forscher finden erstmals Mikroplastik im Stuhl von Menschen

Schon lange ist bekannt, dass Mikroplastik ein großes Problem für die Umwelt darstellt. Die unlöslichen synthetischen Kunststoffe, die kleiner als fünf Millimeter sind, wurden schon in Fischen, Muschel und anderen Lebewesen entdeckt. Wie weitreichend das Ausmaß tatsächlich ist, zeigt jetzt eine Pilotstudie aus Österreich. Die Forscher fanden die Kunststoffpartikel im Stuhl aller Teilnehmer.  Mikroplastik im...

Die Zirbeldrüse: Kleines Organ mit großer Wirkung

Was ist die Zirbeldrüse? Bei der Zirbeldrüse (1) handelt es sich um eine bis zu acht Millimeter lange und fünf Millimeter dicke, endokrine Drüse, die bei Erwachsenen ungefähr 0,1 Gramm wiegt. Eine endokrine Drüse gibt die von ihr hergestellten Substanzen direkt ins Blut an. Die Zirbeldrüse, auch Glandula pinealis oder Epiphyse genannt, liegt direkt am Epithalamus...

Autophagie – Die zelleigene Müllabfuhr

Lange verschmäht, gewinnt die Autophagie heutzutage immer mehr an Bedeutung in der medizinischen Welt, was im Nobelpreis für Medizin 2016 an den Japaner Yoshinori Ohsumi seinen vorzeitigen Höhepunkt erreichte. Es ist bekannt, dass der Körper in der modernen Welt mit stets in Reichweite befindlichem Essen immer weniger Autophagie betreibt. Dies führt auf lange Sicht...

Gesundheitsforschung: Bundesregierung fördert innovative Medizintechnik für die Behandlung von chronischen Erkrankungen

Letzte Woche beschloss das Bundeskabinett ein neues Rahmenprogramm für die Gesundheitsforschung, vorgelegt von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek. Krankheiten besser vorbeugen und heilen, den medizinischen Fortschritt vorantreiben und den Forschungsstandort Deutschland weiter stärken, sind die Ziele des Programms. Daher sollen auch innovative Medizintechniken zukünftig stärker gefördert werden, um neue Therapieoptionen für chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus...

Rauchen beeinflusst Gen für Entzündungen

Rauchen ist einer der Hauptrisikofaktoren für zahlreiche Erkrankungen. Wie der blaue Dunst dabei genau auf den Körper wirkt, ist noch immer nicht vollständig geklärt. Nun entdeckte eine Studie des Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung, dass Rauchen die Gene beeinflusst. Vor allem das Gen für den G-Protein-gekoppelten Rezeptor 15 (GPR15) ist bei Rauchern wesentlich aktiver als...
6,598FansGefällt mir
2,515FollowerFolgen
107FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen