Start Allgemein

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Dank “Glückshormonen”: Wissenschaftler finden neuen Weg zur Bekämpfung von Autoimmunerkrankungen

Bei Autoimmunerkrankungen kann der Körper nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden. Falsch aktiviert richten sich T-Zellen plötzlich gegen körpereigene Zellen, anstatt körperfremde Stoffe und Krankheitserreger anzugreifen. Das Immunsystem attackiert den eigenen Körper! Ein internationales Forschungsteam veröffentlichte jetzt völlig neue Erkenntnisse über die Biologie und Aktivierung von Immunzellen. Die Studienergebnisse könnten bald schon zu neuen Therapien...

Darmsanierung für eine gesunde Darmflora

Darmsanierung bei chronischen Darmerkrankungen Was ist eine Darmsanierung genau? In der Regel besteht eine Darmsanierung aus einer anfänglichen Darmreinigung, an die sich der Aufbau der Darmflora anschließt. „Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch.“ Dieses Zitat des österreichischen Darmexperten Franz X. Mayr stammt aus dem 19. Jahrhundert. Tatsächlich sehen die Darmzotten fast so aus wie...

Magnesium und Magnesiummangel: Oft fehlt der lebenswichtige Mineralstoff

Was ist Magnesium? Magnesium ist ein für den menschlichen Körper lebenswichtiger (essentieller) Mineralstoff. Er wird im Körper überall benötigt, wo Energie fließt. Das Mineral Magnesium kommt im Gestein der Erdkruste vor. Bei der weltweit vorkommenden Menge an Mineralstoffen steht es an achter Stelle. Die Dolomiten beispielsweise bestehen zu einem großen Teil aus Magnesium. Auch Meerwasser und...

Weiterer Erfolg für Foodwatch: Keine Lockerung der EU-Grenzwerte für Quecksilber in Fisch

Die Quecksilberbelastung zahlreicher Fischarten ist mittlerweile so hoch, dass viele Forscher von einem übermäßigen Fischverzehr abraten. Die deutsche Bundesregierung warnt Schwangere und Kleinkinder sogar vor Fischarten wie Thunfisch, Stör und Rotbarsch. Trotzdem plante die EU-Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucherschutz die zulässigen Quecksilberhöchstwerte bei Raubfischen zu erhöhen. Die Verbraucherorganisation foodwatch machte diese Pläne öffentlich und...

Zwischenprodukte des Stoffwechsels machen uns satt

Glycin und Linolsäure verstärken Sättigungsgefühl Übergewicht, Abnehmen und das damit verbundene Sättigungsgefühl sind Dinge, die zahlreiche Menschen weltweit und hierzulande beschäftigen. Ein Drittel aller Männer und über die Hälfte aller Frauen in Deutschland gilt als übergewichtig. Abnehmen heißt also für viele die Devise. Wenn wir uns satt fühlen, können...

Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose)

Die wichtigste Ursache ist die Autoimmunerkrankung Hashimoto Thyreoiditis und für 80 % aller Unterfunktionen verantwortlich2. Bei nicht-autoimmuner Ursache ist die Schilddrüsenunterfunktion gut behandelbar. Erfahren Sie hier alles Wichtige über das Krankheitsbild, Symptome, Diagnose, Behandlung und Tipps zur nachhaltigen Verbesserung der Schilddrüsengesundheit. Was ist eine Schilddrüsenunterfunktion? Die Schilddrüse ist ein wichtiges Organ für den menschlichen Stoffwechsel und wird...

L-Carnitin: Alles, was du über die Vorteile, Nebenwirkungen, Quellen und Dosierung wissen musst

L-Carnitin: Alles, was du über die Vorteile, Nebenwirkungen, Quellen und Dosierung wissen musst L-Carnitin ist ein natürlich vorkommendes Aminosäure-Derivat, das als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden kann. Es wird für die Gewichtsabnahme verwendet und kann die Gehirnfunktion positiv beeinflussen. In diesem Beitrag klären wir dich auf über die...

Intermittierendes Fasten: Heilmittel oder Humbug?

Was ist intermittierendes Fasten? Intermittierendes Fasten (engl. "unterbrochenes Fasten") beschreibt Teilzeit-Fasten. Statt wie während einer Fastenkur tagelang komplett auf Nahrung zu verzichten, legen Sie kurze Fastenperioden ein. Beim intermittierenden Fasten, auch als Intervallfasten bekannt, handelt es sich also im Prinzip um einen Essrhythmus. Sie verzichten während bestimmter Tagesphasen völlig auf Nahrung und essen ansonsten wie...

Cannabis hat Einfluss auf Entzündungen im Darm

Viele Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn berichten, dass sich ihre Symptome durch Cannabiskonsum verbessern. Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School und der University of Bath haben jetzt scheinbar die Erklärung dafür gefunden. Sie zeigten, dass ein körpereigner Botenstoff, der einem Cannabiswirkstoff ähnelt, Entzündungen im Darm bei Mäusen kontrolliert...

Forscher entdecken Zusammenhang: Elterliches Schnullerablecken schützt Babys vor Allergien

Jede Mama kennt die Situation. Der Schnuller liegt mal wieder auf dem Boden - und was nun? Einige Mütter heben den Schnuller auf und lutschen ihn ab, bevor er dann sauber zurück in den Babymund kommt. Diese Art der Schnullerreinigung könnte einen positiven Nebeneffekt für das Immunsystem von Babys haben. Denn eine amerikanische Studie...
9,808FansGefällt mir
3,261FollowerFolgen
0FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen