Start Allgemein

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Artikel. Beiträge, welche nicht unbedingt einer speziellen Krankheit bzw. Autoimmunkrankheit zuzuordnen sind. Neue Entdeckungen und Studien, Erklärungen und vieles mehr!

Neue Stoffwechselanalyse bei systemischem Lupus

14 Biomarker für Hautbeteiligung identifiziert Die Studie legt nahe, dass Gaschromatographie-Massenspektrometrie- (GC-MS)-Assays verwendet werden können, um eine Hautbeteiligung bei systemischem Lupus erythematodes (SLE) zu erkennen und die Krankheit eines einzelnen Patienten besser zu verstehen. Der leitende Studienautor Dr. Zhouwei Wu von der Shanghai Jiao Tong University...

Wenn sich Eisen im Gehirn anhäuft…

Mineral kann zu neurodegenerativen Krankheiten beitragen Laut einer in der Zeitschrift eLife veröffentlichten Studie von Wissenschaftlern der Northwestern Medicine in Chicago führt ein Zusammenbruch von Regulationsmechanismen dazu, dass sich mit zunehmendem Alter Eisen im Gehirn ansammelt. Das erhöht oxidativen Stress und kann zu Zellschäden führen Dr....

Arthrosen mit Nasenknorpel heilen

Nasenknorpel – Gewebe mit erstaunlichen Eigenschaften Im Gegensatz zum Knorpelgewebe in den Gelenken stammen die Knorpelzellen in der Nase aus Vorläuferzellen des Neuroektoderms, dem Gehirn- und Rückenmarksgewebe. Daher besitzen sie eine ausgeprägte Regenerations- und Anpassungsfähigkeit, auch Plastizität genannt. Gewebe, das aus Nasenknorpelzellen gezüchtet wurde, scheint diese besonderen Eigenschaften beizubehalten,...

Absage an Bundesregierung: Deutsche Diabetes Gesellschaft steigt aus Beraterkreis zur Zuckerreduktion aus

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft lehnt eine Teilnahme am Begleitgremium zur nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz ab. Das gab die Fachgesellschaft diese Woche anlässlich der ersten Sitzung des Gremiums im Ernährungsministerium bekannt. Die Reduktionsstrategie von Bundesernährungsministerin Julia Klöckner setzt auf eine freiwillige Verpflichtung der Lebensmittelindustrie, weniger Zucker, Fett und Salz in ihren Produkten...

Krankes Zahnfleisch drückt aufs Gemüt

Hälfte aller Menschen über 30 hat Parodontitis Die Studienautoren bezeichnen die Ergebnisse ihrer Untersuchung als besonders besorgniserregend, weil sehr viele Erwachsene von Zahnfleischproblemen betroffen sind. Parodontitis und andere Erkrankungen des Zahnfleisches gehören neben Karies zu den häufigsten Krankheiten, die Zähne angreifen. Die aktuelle Studie der britischen...

Darmbakterien verjüngen Mäuse

Entscheidende Rolle für Gehirnfunktionen Der enge Zusammenhang zwischen Verdauungssystem und Gehirn ist seit langem bekannt. Experten bezeichnen unseren Darm mittlerweile als das zweite Gehirn und sprechen von der Darm-Hirn-Achse. Wie mächtig diese Verbindung tatsächlich ist, belegt die neue Studie. Sie wurde vor Kurzem im Wissenschaftsmagazin Nature Aging veröffentlicht.

WHO-Verzehrempfehlung von Vitamin C zu niedrig

Ursprüngliches Vitamin-C-Experiment „schockierende Studie“ Die neue Studie wirft ein neues Licht auf die Aussagekraft von offiziellen Verzehrempfehlungen. Sie zeigt zudem, dass Analyse und Interpretation gewonnener Daten die Ergebnisse von Studien enorm beeinflussen. Die nach wie vor gültige Verzehrempfehlung der WHO bei Vitamin C beruht auf der sogenannten Sorby-Studie, die...

Neue Entdeckung: Gibt es ein weiteres Mikrobiom im Gehirn?

Das Mikrobiom im Darm mit seinen vielen verschiedenen Mikroorganismen hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Jetzt wurde ein Poster auf der Jahrestagung der amerikanischen Gesellschaft für Neurowissenschaften vorgestellt. Und das sorgt mit einer spektakulären Entdeckung für Schlagzeilen! Neurologen der University of Alabama fanden Bakterien in Gehirnproben toter Mäuse und toter Menschen. Wissenschaftler weltweit sprechen...

Carotinoide und Polyphenole: Summe größer als die Teile

Reduzierter Fettstoffwechsel in Fibroblasten Zwei beratende Wissenschaftler des Unternehmens Lycored haben die aktuelle Studie in Zusammenarbeit mit Forschern der Ben-Gurion-Universität in Beer-Sheva durchgeführt. Dass dabei wissenschaftliche Standards eingehalten wurden, zeigt die Veröffentlichung im Schweizer Fachverlag für wissenschaftliche Zeitschriften MDPI. Auch in Pubmed, der nationalen Bibliothek für medizinische Studien in...

Stoffwechsel bleibt offensichtlich auch im Alter stabil

Bis zum Alter von 60 Jahren gleicher Kalorienverbrauch Die neue Studie von einem großen Team internationaler Wissenschaftler wurde im August 2021 im Wissenschaftsmagazin Science veröffentlicht. Sie legt nahe, dass die Annahme vom sinkenden Kalorienverbrauch im Alter keineswegs für bare Münze genommen werden sollte. Bisher galt als allgemein bewiesen, dass...

Durch Nutzer empfohlen